40 Tage Fasten und Beten für Israel



Torah-Abschnitt VAYECHI – Bereschit (1. Mose) 47:28-50:26

Vom 14. Januar bis 25. Februar 2021
(Beginn und Ende 18 Uhr)

Um Zions willen werde ich nicht schweigen und um Jerusalems willen nicht still sein, bis seine Gerechtigkeit hervorbricht wie ein Lichtglanz und sein Heil wie eine brennende Fackel. Jesaja 62:1

Shabbat Shalom, meine lieben Geschwister!

Nicht viele verstehen, dass der Zustand Israels alle Nationen angeht. Wenn wir uns der Probleme Israels nicht bewusst sind, werden wir ein schlimmeres Schicksal erleiden als sie. Das Wohlergehen der Nationen hängt von ihrem Wohlergehen ab. Daher werden wir ermahnt, um Zions willen nicht zu schweigen, bis Erweckung ausbricht (lodernde Fackel) und Yeshua (Erlösung) die Macht übernimmt. Dann werden die Nationen zusehen und gesegnet sein.

Dann werden die Nationen deine Gerechtigkeit sehen und alle Könige deine Herrlichkeit, und du wirst mit einem neuen Namen benannt werden, den der Mund des HERRN bestimmt. Jesaja 62:2

Damit die Nationen ihre Gerechtigkeit sehen, hat YHVH einen besonderen Teil Seiner königlichen Priesterschaft eingesetzt. Das sind die Wächter auf den Mauern von Yerushalayim (Jerusalem).

Auf deine Mauern, Jerusalem, habe Ich Wächter bestellt. Den ganzen Tag und die ganze Nacht werden sie keinen Augenblick schweigen. Ihr, die ihr den HERRN erinnert, gönnt euch keine Ruhe und lasst Ihm keine Ruhe, bis Er Jerusalem wieder aufrichtet und bis Er es zum Lobpreis macht auf Erden! Jesaja 62:6-7

China und JETZT Übernahme

Wenn wir sehen, dass der Feind in Israel zu gewinnen scheint, sollen wir nicht aufhören, für Israel zu beten. Wir müssen auf unserem Posten bleiben und YHVH keine Ruhe lassen, bis Yeshua wiederkommt, und Seine Tausendjährige Herrschaft errichtet und Yerushalayim auf Erden gerühmt wird. Zur Zeit gibt es einen viel größeren Feind als den muslimischen Terrorismus, den Dschihad oder die palästinensische Sache: nämlich den Ausverkauf Israels an die ’Neue Weltordnung’ und an China. Als wir in Israel landeten, waren die ersten Plakate, die wir an der Wand gegenüber der Passkontrolle sahen, nicht Plakate von Jerusalem, Eilat, Tiberias oder Tel Aviv, sondern von China und Peking. Direkt an den Toren Israels im Ben-Gurion Flughafen und unter der Kontrolle des dienstältesten Premierministers Benjamin Netanjahu. China hat wichtige israelische Großunternehmen übernommen, wie z.B. TNUVA (Milchkonzern), AHAVA (Totes-Meer-Kosmetik), den Hafen von Haifa (wichtigster Hafen Israels) und vieles mehr. Es gibt einige Gegenden in Israel, in denen die Straßenschilder chinesische Beschriftung haben, habe ich mir sagen lassen. China hat Israel nicht mit Krieg überzogen, sondern ist mit Produkten und Investitionen eingedrungen. Das ist zu einem sehr schwierigen Thema geworden. US-Außenminister Pompeo versuchte, es mit Premierminister Netanjahu zu besprechen – der jedoch stellte sich taub.

Israel auf das Zeichen des Tieres einstellen

Auch unter der Aufsicht von Premierminister Netanjahu wurde Israel an die “Neue Weltordnung” und die globalistische Agenda verkauft. Dazu wurde das Vorhandensein des Covid19-Virus ausgenutzt. Das letzte, was der PM sagte, war: “Israel wird Weltmeister bezüglich Impfstoffen sein”, obwohl 100 israelische Ärzte vor Gericht gegen die Impfpflicht kämpfen und die Öffentlichkeit vor diesem abscheulichen, monströsen Impfstoff warnen, der die Israelis darauf konditioniert, das prophezeite Zeichen des Tieres in Form eines “Grünen Gesundheitspasses” zu erhalten. Wer den Pass hat, wird freien Zugang zu öffentlichen Orten wie z.B. Einkaufszentren und Theatern erhalten und braucht nach Flügen keine Quarantäne. Wer den Pass nicht hat, wird diese Freiheit nicht haben. Wäre dies keine Pflicht, würde es nicht die Kennzeichen des Zeichens des Tieres tragen, aber weil es an dieser Stelle Pflicht ist, wenn man Bewegungsfreiheit/Reisefreiheit haben will, macht dies es höchst verdächtig. Weil es gegen die Menschenrechte verstößt, macht dies es als Mittel zur Kontrolle der Bevölkerung höchst verdächtig; und das ist der Zweck des Malzeichens des Tieres. Dazu kommt noch die Tatsache, dass die Wirkungsweise dieses Impfstoffes das natürliche Immunsystem unseres Körpers, so wie es vom Schöpfer selbst geschaffen wurde und funktioniert, umgeht! (*Am Ende dieses Briefes stehen einige Empfehlungen, wie man sein Immunsystem auf natürliche Weise stärken kann!)

“Und zwingt jeden – groß und klein, reich und arm, Freie und Sklaven -, ein Zeichen auf seiner rechten Hand oder auf seiner Stirn anbringen zu lassen, das alle die am Kaufen und Verkaufen hindert, die dieses Zeichen nicht haben, das heißt, den Namen des Tieres oder die Zahl seines Namens.” Offenbarung 13:16-17 JNT

Um die Israelis dazu zu manipulieren, den Impfstoff zu nehmen, hat der Premierminister drei drakonische Lockdowns verhängt, die die Israelis in den Wahnsinn treiben und ihre Geschäfte, ihren Lebensunterhalt und ihre seelische Gesundheit zerstören. Viele Israelis sehen den einzigen Ausweg aus diesen Einschränkungen darin, den Impfstoff zu nehmen und “ihr Leben zurückzubekommen”. Doch das Wort Yahs ist klar, dass derjenige, der “sein Leben gewinnt” oder es zurücknimmt, es verlieren wird.

Denn wer sein Leben erhalten will, der wird’s verlieren; wer aber sein Leben verliert um meinetwillen, der wird’s finden. Was hülfe es dem Menschen, wenn er die ganze Welt gewönne und nähme doch Schaden an seiner Seele? Oder was kann der Mensch geben, womit er seine Seele auslöse? Matth. 16:25-26

Eilat – ein NWO-Ghetto

Der Drache war außer sich vor Zorn über die Frau und ging fort, den Rest ihrer Kinder zu bekämpfen, die, die den Geboten Gottes gehorchten und für Yeshua zeugen. Dann stand der Drache am Ufer [des Roten Meeres]; Offenbarung 12:17-18 JNT

Eilat ist zu einem “Grünen Touristenghetto” geworden, in das niemand ohne Covid19 -Tests hinein oder heraus kann, nicht einmal die Bewohner. Es gab Situationen, in denen Menschen, die ein paar Kilometer außerhalb von Eilat arbeiten, nicht nach Hause zu ihren Kindern und Familien zurückkehren durften, es sei denn, sie ließen sich testen (indem sie sich einen Stab in die Nase stecken ließen). Einige Leute weigern sich, sich testen zu lassen, und können daher ihre Familien nicht sehen! Das ist ein totalitäres Regime, so wie in der ehemaligen UdSSR und China bis heute. Die Verletzung der Menschenrechte in Israel und der Aufschrei gegen die Ungerechtigkeit reicht bis zum Himmel! Allerdings werden viele in Eilat bereit sein, diesen drakonischen Impfstoff zu nehmen, nur damit sie sich frei bewegen können! Der Premierminister und der Bürgermeister (ein Freimaurer) haben ganz Eilat dazu konditioniert, den Impfstoff zu nehmen, weil Eilat an die Neue Weltordnung und an den Roten Drachen (China) verkauft wurde, der am Roten Meer sitzt (er hat eine Basis am Horn von Afrika). Eilat ist der Hafen, durch den das Öl in Rohren vom Roten Meer zum Mittelmeer transportiert wird. Seine Bewohner sind Geiseln der Gier der NWO. Viele Eilatis wollen sich ihr Leben durch den Impfstoff “zurückholen”, aber das Wort sagt uns, dass es nur einen Weg gibt, um vor Plagen gerettet zu werden:

“Wenn ich den Himmel verschließe und kein Regen fällt oder wenn ich der Heuschrecke gebiete, das Land abzufressen, und wenn ich eine Pest unter mein Volk sende, und mein Volk, über dem mein Name ausgerufen ist, demütigt sich, und sie beten und suchen mein Angesicht und kehren um von ihren bösen Wegen, dann werde ich vom Himmel her hören und ihre Sünden vergeben und ihr Land heilen.” 2. Chron. 7:13-14

Ein tödlicher Kompromiss!

Und im 39. Jahr seiner Regierung erkrankte Asa an seinen Füßen. Seine Krankheit war überaus schwer; aber auch in seiner Krankheit suchte er nicht den HERRN, sondern die Ärzte. 2. Chron. 16:12

Und was am Alarmierendsten ist, ist, dass die bekanntesten Leiter des messianischen Leibes in Israel die Menschen nicht vor dem Impfstoff warnen; manche ermutigen sogar zur Impfung und zitieren christliche Ärzte, die es “besser wissen”. Seit wann ersetzt die Medizin, ob christlich oder nicht, den Heiligen Geist, das Wort und die Kraft Yahs? Doch viele Gläubige in Israel und in den Nationen sind stark geschädigt durch Humanismus, Ersatztheologie, Unglauben, Lauheit, Liebe zum Mammon und Selbstzentriertheit. Daher sind sie bereit “alles” zu tun, um angeblich ihre Gesundheit zu schützen und “Freiheit” zu haben. Was um alles in der Welt ist mit den Verheißungen des Gottes Israels an Sein Bundesvolk passiert, dass, wenn wir Ihm gehorchen, Er KEINE der Krankheiten Ägyptens (oder Chinas oder etwas anderem!?) auf uns legen wird? Was geschah mit der Kraft des Baumes (das Kreuz), an dem Yeshua, unser jüdischer Messias, ALLE unsere Krankheiten auf sich nahm, einschließlich Covid19?

Doch unsere Krankheit, Er hat sie getragen, und unsere Schmerzen, Er lud sie auf sich. Wir dachten, Er wäre von Gott gestraft, von Ihm geschlagen und niedergebeugt. Doch man hat Ihn durchbohrt wegen unserer Schuld, Ihn wegen unserer Sünden gequält. Für unseren Frieden ertrug Er den Schmerz, und durch Seine Striemen sind wir geheilt. Jesaja 53:4-5 NeÜ

Warum bräuchten wir denn Boten-RNA aus Zellen von Affen, Ratten und/oder sogar abgetriebenen Föten (in einigen Impfstoffen gegen Covid). Warum sollte ich “Nanopartikel” wollen, die meinem Körper so, wie YHVH ihn geschaffen hat, fremd sind? Warum sollte ich später Autoimmunkrankheiten als Nebenwirkung riskieren wollen, wie bei anderen Impfstoffen zuvor? Und weiß ich, ob dieser Impfstoff nicht zur Überwachung der Bevölkerung eingesetzt wird? Warum trennt man zwischen den Menschen, die ihn nehmen und denen, die ihn nicht nehmen? Zwischen denjenigen, die den “Gesundheitspass” haben und denen, die sich zurückhalten? Hochgradig verdächtig! Warum sollte es sein, dass Gläubige und Leiter im Leib des Messias mit Humanismus und kraftloser Religion kompromittiert werden und Seine Verheißungen vergessen?

Da schrie er zum HERRN, und der HERR zeigte ihm ein Stück Holz; das warf er ins Wasser, und das Wasser wurde süß. Dort legte er Ordnung und Recht für es fest, und dort prüfte er es, und er sprach: Wenn du willig auf die Stimme des HERRN, deines Gottes, hörst und tust, was in Seinen Augen recht ist, Seinen Geboten gehorchst und all Seine Ordnungen hältst, dann werde Ich dir keine der Krankheiten auferlegen, die Ich den Ägyptern auferlegt habe; denn Ich bin der HERR, der dich heilt. 2. Mose 15:25-26

Dies ist nicht nur eine Verheißung – es ist eine Satzung und eine Verordnung; es ist Königreichsgesetz! Er wird Seinem gehorsamen Bundesvolk KEINE dieser Krankheiten auferlegen, Covid19 eingeschlossen! Das Schlimmste daran ist, dass einige wahrscheinlich denken werden, dass ich nur “fanatisch” bin, weil ich Seinem Wort uneingeschränkt glaube und Ihm vertraue! Aber ich muss sagen, wenn ich Seinem Wort nicht so vertraut hätte, wäre ich schon lange tot! Rabbi und ich haben in mehr als 50 Nationen und hunderten von Städten gedient und unzähligen kranken und infizierten Menschen die Hände aufgelegt, ohne auch uns darüber auch nur einen Gedanken zu machen. Wir sind deswegen nie krank geworden und haben KEINE dieser Infektionen und Krankheiten bekommen, weil wir in Seiner Herrlichkeit wandeln! Und nicht nur wir wandeln in Seiner Herrlichkeit, wir lehren andere wie dich, das Gleiche zu tun!

“Und Er sprach zu ihnen: Geht hin in die ganze Welt und predigt das Evangelium der ganzen Schöpfung! Wer gläubig geworden und getauft worden ist, wird errettet werden; wer aber ungläubig ist, wird verdammt werden. Diese Zeichen aber werden denen folgen, die glauben: In meinem Namen werden sie Dämonen austreiben; sie werden in neuen Sprachen reden, werden Schlangen aufheben, und wenn sie etwas Tödliches trinken, wird es ihnen nicht schaden; Schwachen werden sie die Hände auflegen, und sie werden sich wohl befinden. Der Herr [Yeshua] wurde nun, nachdem Er mit ihnen geredet hatte, in den Himmel aufgenommen und setzte sich zur Rechten Gottes. Jene aber zogen aus und predigten überall, während der Herr mitwirkte und das Wort durch die darauf folgenden Zeichen bestätigte.” Markus 16:15-20

Während dieser Tage des Betens und Fastens für Israel werden wir:

  1. Um Gnade für Israel schreien, damit es vor der chinesischen Übernahme und der NWO gerettet wird (Sacharja 2:14-17)
  2. Nach Umkehr und Erweckung rufen, damit sie überall hervorbrechen (Jesaja 62:1-8, Sacharja 12:10)
  3. Nach Errettung ausrufen, dass Yeshua sich übernatürlich offenbart (Römer 11:24-27)
  4. Für den Leib des Messias in Israel zu Yah schreien, um Buße zu tun von Humanismus, Religion, Kompromissen, Unglaube, Stolz und von allen Spuren der Ersatztheologie, die sogar die Kraft Yahs durch Logik und den “Baum der Erkenntnis von Gut und Böse” ersetzen will.
  5. Gott anrufen, dass eine neue Generation von ausgerüsteten MAP-(messianisch-apostolisch-prophetischen) Gläubigen in Israel AUFSTEHEN!
  6. Danach schreien, dass am 23. März eine gerechte, Yah-fürchtende Regierung gewählt wird, die Israel von China und der NWO ablöst.
  7. Gott anrufen, dass alle Gelder zusammenkommen, so dass die Botschaft der Vereinten Nationen für Israel erworben werden kann. So kann es in Seinem Land ein solides Zeugnis für die Wiederkunft des Messias geben, in dem Glauben, dass viele ihr Vertrauen auf Ihn setzen. Wir glauben an ein Minimum von 6.000.000 Schekel, was einem Wiedergutmachungsopfer von einem Schekel pro jüdischer Seele, die während der Nazi-Shoa (Holocaust) im christlichen Europa ermordet wurde, entspricht.

Ein Cornelius-Denkmal errichten

“Deine Gebete”, entgegnete der Engel, “und deine Werke der Barmherzigkeit sind hinaufgestiegen in die Gegenwart Gottes, so daß er an dich denkt.” Apg. 10:4 JNT

Wenn wir fasten, beten und für den Kauf der UNIFY-Botschaft in Israel geben, werden wir dadurch ein Erinnerungsmal vor YHVH bauen und Gunst, so wie Cornelius, für einen Durchbruch von Erweckung und Errettung für unsere Freunde und Familien bekommen!

Während Petrus noch über diese Dinge sprach, kam der Heilige Geist auf alle herab, die seine Botschaft hörten. Die Gläubigen jüdischer Herkunft, die Petrus nach Cäsarea begleitet hatten, waren außer sich vor Verwunderung, dass die Gabe Gottes, der Heilige Geist, auch über Nichtjuden ausgegossen wurde. Sie hörten nämlich, wie die Versammelten in geistgewirkten Sprachen redeten und Gott für Seine Größe priesen. Apg. 10:44-46

Wenn du dich diesem Gebet, dem Fasten und einer RÜCKERSTATTUNGS-Gabe für die Botschaft der Vereinten Nationen für Israel (UNIFY) auf den Hügeln Jerusalems anschließt, dann stehe auch für die Befreiung deiner Nation von dieser Plage und der Neuen Weltordnung mit ein (1. Mose 12:3, Sacharja 2:15, Psalm 137:5-6, Psalm 122:6, Römer 11:15).

Juble und freue dich, Tochter Zion! Denn siehe, Ich komme und werde in deiner Mitte wohnen, spricht der HERR. Und an jenem Tag werden viele Nationen sich dem HERRN anschließen. So werden sie Mein Volk sein. Und ich werde in deiner Mitte wohnen, und du wirst erkennen, daß der HERR der Heerscharen Mich zu dir gesandt hat. Und der HERR wird Juda als Sein Erbteil besitzen im heiligen Land und wird Jerusalem aufs neue erwählen. Alles Fleisch schweige vor dem HERRN! Denn Er hat sich aufgemacht aus Seiner heiligen Wohnung. Sacharja 2:14-17

Eure israelischen Mentoren und Freunde

Hauptbischöfin Dominiquae und Rabbi Baruch Bierman

„Um Zions willen werde ich nicht schweigen.“ Jesaja 62:1

Archbishop Dominiquae and Rabbi Baruch Bierman

Wie soll man fasten und beten?

Dieses Fasten ist ein Fasten für unseren ganzen Dienst. Du kannst wählen, ob du trocken, mit Wasser, Flüssigkeiten oder im Daniel-Stil fasten möchtest. Du kannst wählen, wie viele Tage der 40 Tage du fasten willst. Wir schlagen vor, dass jeder mindestens einen oder zwei Tage pro Woche auswählt. Benutze die Schriftstellen in diesem Brief, um dir ein Wortgebet daraus zu machen. Füge weitere Schriftstellen der Verheißung hinzu, die Israel betreffen. Bete im Geist und dann im Verstand prophetisch und verkünde Sein geschriebenes Wort oft. Blase deine Shofars, wenn der Ruach dich dazu bewegt. Wappne dich, wenn du betest und stelle sicher, dass deine Hände und dein Herz rein vor YHVH sind (Psalm 51). Bete in Demut und doch mit AUTORITÄT.

Lies den Epheserbrief und besonders Epheser 6 und Römer 8. Bleibe mit uns über unsere öffentliche Facebook-Seite in Kontakt, wo wir viele Fasten- und Gebets-Updates sowie LIVE-Übertragungen senden werden.

Stärke dein Immunsystem!

Lobe den HERRN, meine Seele, und alles, was in mir ist, Seinen heiligen Namen. Lobe den HERRN, meine Seele, und vergiss nicht, was Er dir Gutes getan hat. Der all deine Schuld vergibt und alle deine Krankheiten heilt, der dein Leben aus der Grube erlöst, der dich krönt mit Gnade und Erbarmen, der dich mit Gutem sättigt dein Leben lang. Dem Adler gleich erneuert sich deine Jugend. Psalm 103:1-5

  • Lobe Yah!
  • Verkünde Sein Wort!
  • Gehorche Ihm!
  • Lache und freue dich in Ihm!
  • Bete mit anderen, die den gleichen Glauben und die gleiche Einstellung haben
  • Trinke viel reines, natürliches Wasser
  • Verringere alle raffinierten Zuckerarten
  • Iß vermehrt Obst und Gemüse
  • Sortiere unreine Tiere aus dem Essen aus (3. Mose 11)

Add:

  • Vitamin D
  • Zink
  • Oreganoöl
  • Vitamin C
  • Gehe oft in eine Trockensauna, wenn du kannst
  • Mache leichte Aerobic-Übungen, z.B. Schwimmen oder Gehen

The Identity Theft

Das neue Buch “Der Identitätsdiebstahl: Die Rückkehr des Messias des 1. Jahrhunderts“ von Hauptbischöfin Dr. Dominiquae Bierman ist jetzt vorbestellbar!

Klicke auf die Schaltfläche unten, um es vorzubestellen!

Wir brauchen DEINE Hilfe, diese Botschaft der Wiederherstellung Juden und Christen gleichermaßen zu überbringen! Bitte teile den Link www.zionsgospel.com (unsere Startseite) mit allen Leuten, die du kennst.

  1. Erhalte es.
  2. Verschenke es.
  3. Lerne daraus.

Das Buch bekommen.

Spende $27 oder mehr, um das Taschenbuch “Der Identitätsdiebstahl” und den VOLLSTÄNDIGEN, kostenlosen* Kurs “Globale Bildungsinitiative (GRI) gegen Antisemitismus” zu erhalten. Du kannst auch $17 spenden, wenn du das E-Book erhalten möchtest, um damit den Zugang zum Kurs freizuschalten*.

Das Buch verschenken.

Verschenke das Taschenbuch oder das E-Buch, indem du auf www.against-antisemitism.com gehst und auf den Menüpunkt “Das Buch” klickst. Scrolle bis zum Ende, wo es heißt “andere erreichen”. Je nachdem, ob du ein E-Buch oder ein Taschenbuch verschenkst, wähle dann den Betrag auf der Geschenkkarte aus. Gib anschließend die E-Mail-Adresse(n) der oder des Empfänger(s) ein. Nachdem du bezahlt hast, werden an diese E-Mail-Adresse(n) Gutscheincodes gesandt. Die Inhaber können dann den Gutscheincode einlösen und durch dein Geschenk kostenfrei das Buch oder das E-Buch erhalten und den Zugang zum Kurs freischalten.

Daraus lernen.

Mit dem Kauf des Taschenbuchs oder E-Buchs bekommst du automatisch Zugang zu unserem GRI-Kurs*. Der Kurs beinhaltet 12 “Lerntore”, die auf dem Buch basieren sowie 44 Videos mit Quizfragen.

*Der Kurszugang ist nur dann inbegriffen, wenn das Buch über die Website www.against-antisemitism.com bestellt wird.

Werde zu einem Katalysator für die Rückkehr des Messias und gib dieses Buch auch an andere weiter!

www.zionsgospel.com

Das Buch bestellen:

https://www.against-antisemitism.com/the-book/

The Identity Theft book

Video: Kraft & Shalom für diese dunklen Zeiten

https://www.facebook.com/dominiquae.archbishop/videos/3656837581071981

Für eure Zehnten und Opfer:

  • Online-Spenden unter: https://kad-esh.org/de/spenden/
  • E-Mail an kad_esh_map@msn.com um die Bankverbindung zu erfahren
  • oder rufe uns in den USA unter 1-972-301-7087 an.
  • Schecks in USD, Kanadischen Dollar oder Britischen Pfund können an Kad-Esh MAP Ministries, 52 Tuscan Way Ste 202-412, St. Augustine, Florida 32092, USA geschickt werden
  • Spenden via Western Union / MoneyGram bitte adressieren an: Hadassah Danielsbacka, 52 Tuscan Way Ste 202-412, St Augustine, Florida 32092, USA

ERNEUERUNG – Sukkotreise nach ISRAEL

SHMITTA-JAHR 2021/5782

“Aber im siebten Jahr soll das Land einen Shabbat haben, ein Ruhejahr, einen Shabbat für Jahwe. Dann sollst du dein Feld nicht bestellen und deinen Weinberg nicht beschneiden.” 3. Mose 25:4

Nach der Schrift läuft der jüdische Kalender seit der Schöpfung in Siebenjahreszyklen. Das siebte Jahr in diesem Zyklus ist als Shabbatjahr oder “Schmitta-Jahr” bekannt. Das Shabbatjahr ist ein Jahr der Ruhe, der Vergebung und der Reflektion. In Israel müssen die Felder unbearbeitet bleiben. Persönliche Schulden werden erlassen, Sklaven werden freigelassen und Glaubenszusagen erneuert.

Ganze Reise: Yom Kippur, Sukkot & Simcha Torah

14. bis 30. September (16 Nächte)
(Einschließlich Tel Aviv, Golanhöhen, Galiläa, Jerusalem und Negev)

Teil-Reise: Sukkot & Simcha Torah
20.-30. September
(10 Nächte)
(Einschließlich Jerusalem und Negev)

Mini-Tour & Konferenz
20.-23. September
(3 Nächte)
(nur Jerusalem)

Bei Interesse bitten wir um eine Voranmeldung* per E-Mail für die Platzreservierung: tours@dominiquaebierman.com

*Bei der Voranmeldung ist noch keine Zahlung erforderlich – gib einfach Deinen Namen ein und wir werden Dich auf dem Laufenden halten, sobald die Preise feststehen.

Studiere bei GRM, der messianisch-apostolisch-prophetischen Bibelschule aus Israel!

Studienmöglichkeiten:

GRM-Online-Einzelkurs: $320 Anmeldegebühr plus $80 monatlich ($1200 im ersten Jahr)

  • Studenten, die den GRI (Globale Bildungsinitiative)-Onlinekurs abschließen, erhalten einen Rabatt von $80 für den GRM Online-Einzelkurs (Rabatt-Gutscheinnummer).
  • Wenn ein Student den GRM-Online-Kurs innerhalb eines Zeitraums von 6 Monaten abchließt, muss er/sie für die letzten 6 Monate des Jahres nicht bezahlen.

Zuhause lernen mit geliefertem USB-Stick: $1.200

  • Wenn die Studierenden ihren Abschluss nicht innerhalb eines Jahres machen, fallen danach für jeweils 6 Monate Studium $120 Gebühr an.

Online-Studiengruppe: $320 Anmeldegebühr plus $80 monatlich ($1.200 im ersten Jahr)

  • Umfasst den Zugang zur GRM-Online-Studienplattform (so dass die Studenten die Lehreinheiten auch selbstständig wiederholen können).

Studiengruppe zuhause: $120 für 6 Monate

  • Nach 6 Monaten müssen die Studierenden für die Fortsetzung des Studiums für weitere 6 Monate $120 bezahlen, falls sie ihren Abschluss noch nicht gemacht haben.

Melde dich an & beginne dein Studium:

www.grmbibleschool.com

Weitere Informationen zu erfragen unter: grm@dominiquaebierman.com

Antisemitismus ist schlimmer als das Coronavirus

Ich will segnen, die dich segnen, und verfluchen, die dir fluchen. 1. Mose 12:3

Schau’ dir unsere Globale Bildungsinitiative (GRI) gegen Antisemitismus in der Kirche an und hilf uns, dieses wichtige Hilfsmittel unseres Dienstes nah und fern bekannt zu machen! Siehe https://www.against-antisemitism.com/

Tritt den Vereinten Nationen für Israel bei und werde Mitglied:

https://unitednationsforisrael.org/de/mitgliedschaft/

Schließe dich den 70 Gerechten aus den Nationen an!

Unterstütze die Arbeit der Botschaft der “Vereinten Nationen für Israel” in den Jerusalemer Bergen mit 100 USD pro Monat. Klicke auf die untenstehende Schaltfläche oder sende uns eine E-Mail, um weitere Spendenmöglichkeiten zu erfahren: info@unitednationsforisrael.org https://unitednationsforisrael.org/de/spenden/

https://unitednationsforisrael.org/de/botschaft/

Sieh nach, was es Neues von uns auf Facebook gibt!

https://www.facebook.com/dominiquae.archbishop/