Extraterrestrials – Angels or Demons?

Außerirdische – Engel oder Dämonen?


Extraterrestrials – Angels or Demons?
Torah-Abschnitt TERUMAH – Shemot (2. Mose) 25:1-27:19

Da reute es den HERRN, dass Er die Menschen gemacht hatte auf Erden, und es bekümmerte Ihn in Seinem Herzen.” 1. Mose 6:6

Shabbat Shalom, meine lieben Geschwister!

Ich glaube, dass das Herz YHVHs tief schmerzt. Unser Schöpfer hat uns das Leben gegeben. Der Großteil der Menschen ist jedoch damit beschäftigt, andere Götter zu suchen, Außerirdische, Engel und Dämonen anzubeten. Auch vor der Sintflut, zur Zeit Noahs war die Erde voller Irrglauben über Außerirdische. Sie wurden damals “Söhne Gottes” genannt – und sie waren gefallene Engel bzw. Dämonen. Sie verbanden sich mit den Töchtern Adams.

Als aber die Menschen sich zu mehren begannen auf Erden und ihnen Töchter geboren wurden, da sahen die Gottessöhne, wie schön die Töchter der Menschen waren, und nahmen sich zu Frauen, welche sie wollten.” 1. Mose 6:1-2

Im New Age und im Okkultismus ist bekannt, dass Dämonen versuchen, sich mit Frauen zu paaren, die für das dämonische Reich offen sind. Dies geschieht durch Séancen, Spiritismus, transzendentale Meditation, Yoga, spirituelle Begegnungen mit UFOs und Außerirdischen und anderes. Die Bibel spricht davon, dass ein Drittel der Engel, die Luzifer (satan), folgten, auf die Erde geworfen wurde.

“Der große Drache wurde hinausgeworfen, die alte Schlange, auch bekannt als der Teufel und Satan (der Widersacher), der, der die ganze Welt in die Irre führt. Er wurde auf die Erde hinuntergeworfen, und seine Engel wurden mit ihm hinuntergeworfen.”
Offb. 12:9

Seitdem treten gefallene Engel mit Menschen in Kontakt und paaren sich sogar mit irregeführten Frauen, um gemischten Samen auf die Welt zu bringen. Das Ziel ist eine Machtübernahme durch den satan, genauso wie vor der Sintflut, zu Noahs Zeiten. Dies missfiel dem Schöpfer sehr und so verkürzte er die Lebensspanne der Menschen, um diese Mischrasse auszulöschen.

Der Herr aber sagte: „Ich lasse Meinen Lebensgeist nicht für unbegrenzte Zeit im Menschen wohnen, denn der Mensch ist schwach und anfällig für das Böse. Ich begrenze seine Lebenszeit auf 120 Jahre.“ 1. Mose 6:3

Diese gemischte Rasse wurde “NEPHILIM” genannt. Sie waren anders als normale Menschen und besaßen übernatürliche Kraft, Intelligenz und Engelskräfte.

Extraterrestrials – Angels or Demons?

Damals und auch noch später lebte auf der Erde das Geschlecht der Riesen. Sie waren aus der Verbindung der Gottessöhne mit den Menschentöchtern hervorgegangen und sind als die großen Helden der Vorzeit bekannt.” 1. Mose 6:4

Genau wie damals gibt es auch jetzt “Männer von Rang”, wichtige Männer und Frauen, die hochintelligent und mächtig sind, genau wie die Nephilim, die den Planeten beherrschten und die Massen kontrollieren. Diese gehören zu den Bösen der Neuen Weltordnung und zu Hitler damals, sowie auch zu den sog. ‘Guten’, die glauben, dass Außerirdische einen Bund mit Menschen geschlossen haben, um den Planeten vor der “Kabale” des “Tiefen Staates”, den pädophilen Menschenhändlern und der NWO zu retten. Der Allmächtige nennt all diesen Irrglauben und Götzendienst “Bosheit”.

YHVH aber sah, wie groß die Bosheit der Menschen auf der Erde war. Ihr ganzes Denken und Streben, alles, was aus ihrem Herzen kam, war immer nur böse.”

Die “Guten” glauben einer Lüge, obwohl sie sich selbst “Wahrheitssucher” nennen. Der satan tarnt sich nämlich als Engel des Lichts. So haben sich “gute” Außerirdische mit gutherzigen Menschen, die die Menschheit retten wollen, zusammengetan, um den Planeten der dunklen Macht der Kabale zu entreißen. Das ist aber so etwas, wie “satan kämpft gegen satan”; Dunkelheit gegen Dunkelheit oder ‘Dämonen des “Lichts” gegen böse Dämonen’.

Yeshua rief sie zu sich, um ihnen eine Antwort zu geben; Er gebrauchte dazu eine Reihe von Vergleichen. „Wie kann der Satan den Satan austreiben?“, fragte Er sie.“Wenn ein Reich mit sich selbst im Streit liegt, kann dieses Reich nicht bestehen.“ Markus 3:23-24

Liebe Geschwister, alle Dämonen sind gefallene Engel! Das ALLES ist eine Täuschung! Es gibt nur einen Elohim, der das Universum erschaffen hat. Außerirdische und UFOs fallen in die Kategorie des In-Kontakt-Tretens mit, Vertrauens auf und der Anbetung von gefallenen Engeln.

Niemand soll euch das Heil absprechen, der sich in Demutsübungen und Engelverehrung gefällt und das mit irgendwelchen visionären Erlebnissen begründet. Solche Menschen blähen sich grundlos auf in ihrer rein irdischen Gesinnung.” Kolosser 2:18

Extraterrestrials – Angels or Demons?

Es gibt nur einen Gott – den Gott Abrahams, Isaaks und Jakobs, den Gott Israels. Es gibt nur Einen Weg für die Menschen, um vor Bosheit und satanischer Machtübernahme gerettet zu werden: Die Umkehr von Sünde vom Brechen der Gebote Yahs. So erlangen wir Vergebung durch das Blut und den Namen des jüdischen Messias Yeshua (den viele Jesus nennen).

Deshalb hat ihn Gott auch über alles hochgehoben. Ihn hat Er mit dem Namen ausgezeichnet, der hoch über allen anderen Namen steht. So sollen in diesem Namen, Yeshua, alle auf ihre Knie niederfallen, alle Wesen, die sich im Himmel, auf der Erde und unter der Erde befinden! Ebenso sollen alle Geschöpfe unüberhörbar bekennen: ‚Allein der Messias Yeshua ist Herr!’ So wird Gott der Vater geehrt.” Phil. 2:9-11

So viele Menschen bekennen sich dazu, “Gott” nachzufolgen; setzen ihren Glauben aber auf Dämonen oder Außerirdische. Welchem gott folgen sie denn? Es ist an der Zeit, Buße zu tun, zur Wahrheit Seines Wortes und zum ursprünglichen Evangelium zurückzukehren, das von Zion aus zu den Nationen kam – und zu reiner Hingabe an den Einen Wahren Gott.

Extraterrestrials – Angels or Demons?

„Ich habe das alles doch geschaffen, Himmel und Erde kommen aus Meiner Hand! Dennoch achte Ich auf die Menschen, die in Not sind. Ja, ich kümmere mich um die Verzweifelten und um alle, die voll Ehrfurcht auf Meine Worte hören.” Jesaja 66:2

Wir stehen kurz davor, dass der Zorn YHVHs auf die Erde ausgegossen wird, wie in den Tagen Noahs. Er klopft an die Tür der Menschen, dass sie von aller Bosheit, allem Götzendienst und aller Täuschung umkehren sollen, damit Er NOCH EINMAL Gnade walten lassen kann und viele vor dem ewigen Gericht gerettet werden.

„Wenn der Menschensohn kommt, wird es sein wie zur Zeit Noahs. Damals vor der großen Flut aßen, tranken und heirateten die Menschen, wie sie es immer taten. So ging es, bis Noah in die Arche stieg. Die Leute merkten nichts von dem Unheil, das ihnen bevorstand, bis die Flut sie alle mit sich riss. So wird es auch beim Kommen des Menschensohnes sein.” Matth. 24:37-39

Eure israelischen Mentoren und Freunde

Hauptbischöfin Dominiquae und Rabbi Baruch Bierman

Um Zions willen werde ich nicht schweigen. Jesaja 62:1

Archbishop Dominiquae and Rabbi Baruch Bierman

40 Tage Fasten und Gebet für Israel

Vom 14. Januar bis 25. Februar 2021

-Beginn und Ende um 18 Uhr-

Mach’ mit bei den 40 Tagen Gebet und Fasten vom 14. Januar bis 25. Februar 2021 – für Israels Befreiung von der NWO, für seine Rettung, für eine rechtschaffene Regierung und dafür, dass wir die UNIFY-Botschaft kaufen können.

Wie sollen wir fasten und beten?

Dies ist ein Fasten unseres ganzen Dienstes. Wir fasten 40 Tage lang im Daniel-Stil (ganze Samen, rohe Nüsse, Früchte, Gemüse, keine tierischen Produkte, kein Alkohol, kein weißer Zucker, kein weißes Mehl oder verfeinertes Getreide). Du kannst dir ein paar Tage innerhalb des Fastens aussuchen, wo du trocken, wie Esther, oder mit Wasser bzw. Flüssigkeiten oder Shakes fastest, so lange der Ruach dich dazu anleitet. Aber wir fasten alle nach der Art Daniels während der ganzen 40 Tage. Benutze die Schriftstellen in diesem Brief, um dir ein Wortgebet daraus zu machen. Füge weitere Schriftstellen von Verheißungen hinzu, die Israel betreffen. Bete im Geist und dann im Verstand prophetisch und verkünde Sein geschriebenes Wort oft. Blase deine Shofars, wenn der Ruach dich dazu bewegt. Wappne dich, wenn du betest und stelle sicher, dass deine Hände und dein Herz rein vor YHVH sind (Psalm 51). Bete in Demut und doch mit AUTORITÄT.

Lies den Epheserbrief und besonders Epheser 6 und Römer 8. Bleibe mit uns über unsere öffentliche Facebook-Seite in Kontakt, wo wir viele Fasten- und Gebets-Updates sowie LIVE-Übertragungen senden werden.

Facebook-Beiträge: https://www.facebook.com/dominiquae.archbishop/

Video: Erwache, o Israel!

https://www.facebook.com/dominiquae.archbishop/videos/424260192129339/

The Identity Theft

Das BRANDNEUE Buch “Der Identitätsdiebstahl: Die Rückkehr des Messias des 1. Jahrhunderts“ von Hauptbischöfin Dr. Dominiquae Bierman ist jetzt vorbestellbar!

Klicke auf die Schaltfläche unten, um es vorzubestellen!

Wir brauchen DEINE Hilfe, diese Botschaft der Wiederherstellung Juden und Christen gleichermaßen zu überbringen! Bitte teile den Link www.against-antisemitism.com mit allen Leuten, die du kennst.

  1. Erhalte es.
  2. Verschenke es.
  3. Lerne daraus.

Das Buch bekommen.

Spende $27 oder mehr, um das Taschenbuch “Der Identitätsdiebstahl” und den VOLLSTÄNDIGEN, kostenlosen* Kurs “Globale Bildungsinitiative (GRI) gegen Antisemitismus” zu erhalten. Du kannst auch $17 spenden, wenn du das E-Book erhalten möchtest, um damit den Zugang zum Kurs freizuschalten*.

Das Buch verschenken.

Verschenke das Taschenbuch oder das E-Buch, indem du auf www.against-antisemitism.com gehst und auf den Menüpunkt “Das Buch” klickst. Scrolle bis zum Ende, wo es heißt “andere erreichen”. Je nachdem, ob du ein E-Buch oder ein Taschenbuch verschenkst, wähle dann den Betrag auf der Geschenkkarte aus. Gib anschließend die E-Mail-Adresse(n) der oder des Empfänger(s) ein. Nachdem du bezahlt hast, werden an diese E-Mail-Adresse(n) Gutscheincodes gesandt. Die Inhaber können dann den Gutscheincode einlösen und durch dein Geschenk kostenfrei das Buch oder das E-Buch erhalten und den Zugang zum Kurs freischalten.

Daraus lernen.

Mit dem Kauf des Taschenbuchs oder E-Buchs bekommst du automatisch Zugang zu unserem GRI-Kurs*. Der Kurs beinhaltet 12 “Lerntore”, die auf dem Buch basieren sowie 44 Videos mit Quizfragen.

*Der Kurszugang ist nur dann inbegriffen, wenn das Buch über die Website www.against-antisemitism.com bestellt wird.

Werde zu einem Katalysator für die Rückkehr des Messias und gib dieses Buch auch an andere weiter!

www.zionsgospel.com

Das Buch bestellen:

https://www.against-antisemitism.com/the-book/

Für eure Zehnten und Opfer:

  • Online-Spenden unter: https://kad-esh.org/de/spenden/
  • E-Mail an kad_esh_map@msn.com um die Bankverbindung zu erfahren
  • oder rufe uns in den USA unter 1-972-301-7087 an.
  • Schecks in USD, Kanadischen Dollar oder Britischen Pfund können an Kad-Esh MAP Ministries, 52 Tuscan Way Ste 202-412, St. Augustine, Florida 32092, USA geschickt werden
  • Spenden via Western Union MoneyGram bitte adressieren an: 52 Tuscan Way Ste 202-412, St Augustine, Florida 32092, USA

ERNEUERUNG – Sukkotreise nach ISRAEL

SCHMITTA-JAHR 2021/5782

“Aber im siebten Jahr soll das Land einen Shabbat haben, ein Ruhejahr, einen Shabbat für Jahwe. Dann sollst du dein Feld nicht bestellen und deinen Weinberg nicht beschneiden.” 3. Mose 25:4

Nach der Schrift läuft der jüdische Kalender seit der Schöpfung in Siebenjahreszyklen. Das siebte Jahr in diesem Zyklus ist als Shabbatjahr oder “Schmitta-Jahr” bekannt. Das Shabbatjahr ist ein Jahr der Ruhe, der Vergebung und der Reflektion. In Israel müssen die Felder unbearbeitet bleiben. Persönliche Schulden werden erlassen, Sklaven werden freigelassen und Glaubenszusagen erneuert.

Ganze Reise: Yom Kippur, Sukkot & Simcha Torah
14. bis 30. September
(16 Nächte)
(Einschließlich Tel Aviv, Golanhöhen, Galiläa, Jerusalem und Negev)

Teil-Reise: Sukkot & Simcha Torah
20.-30. September
(10 Nächte)
(Einschließlich Jerusalem und Negev)

Mini-Tour & Konferenz
20.-23. September
(3 Nächte)
(nur Jerusalem)

Bei Interesse bitten wir um eine Voranmeldung* per E-Mail für die Platzreservierung: tours@dominiquaebierman.com

*Bei der Voranmeldung ist noch keine Zahlung erforderlich – gib einfach Deinen Namen ein und wir werden Dich auf dem Laufenden halten, sobald die Preise feststehen.

Studiere bei GRM, der messianisch-apostolisch-prophetischen Bibelschule aus Israel!

Studienmöglichkeiten:

GRM-Online-Einzelkurs: $320 Anmeldegebühr plus $80 monatlich ($1200 im ersten Jahr)

  • Studenten, die den GRI (Globale Bildungsinitiative)-Onlinekurs abschließen, erhalten einen Rabatt von $80 für den GRM Online-Einzelkurs (Rabatt-Gutscheinnummer).
  • Wenn ein Student den GRM-Online-Kurs innerhalb eines Zeitraums von 6 Monaten abschließt, muss er/sie für die letzten 6 Monate des Jahres nicht bezahlen.

Zuhause lernen mit geliefertem USB-Stick: $1.200

  • Wenn die Studierenden ihren Abschluss nicht innerhalb eines Jahres machen, fallen danach für jeweils 6 Monate Studium $120 Gebühr an.

Online-Studiengruppe: $320 Anmeldegebühr plus $80 monatlich ($1.200 im ersten Jahr)

  • Umfasst den Zugang zur GRM-Online-Studienplattform (so dass die Studenten die Lehreinheiten auch selbstständig wiederholen können).

Studiengruppe zuhause: $120 für 6 Monate

  • Nach 6 Monaten müssen die Studierenden für die Fortsetzung des Studiums für weitere 6 Monate $120 bezahlen, falls sie ihren Abschluss noch nicht gemacht haben.

Melde dich an & beginne dein Studium:

www.grmbibleschool.com

Weitere Informationen zu erfragen unter: grm@dominiquaebierman.com

Antisemitismus ist schlimmer als das Coronavirus

Ich will segnen, die dich segnen, und verfluchen, die dir fluchen. 1. Mose 12:3

Schau’ dir unsere Globale Bildungsinitiative (GRI) gegen Antisemitismus in der Kirche an und hilf uns, dieses wichtige Hilfsmittel unseres Dienstes nah und fern bekannt zu machen! Siehe https://www.against-antisemitism.com/

Tritt den Vereinten Nationen für Israel bei und werde Mitglied:

https://unitednationsforisrael.org/de/mitgliedschaft/

Schließe dich den 70 Gerechten aus den Nationen an!

Unterstütze die Arbeit der Botschaft der “Vereinten Nationen für Israel” in den Jerusalemer Bergen mit 100 USD pro Monat. Klicke auf die untenstehende Schaltfläche oder sende uns eine E-Mail, um weitere Spendenmöglichkeiten zu erfahren: info@unitednationsforisrael.org https://unitednationsforisrael.org/de/spenden/
https://unitednationsforisrael.org/de/botschaft/

Sieh nach, was es Neues von uns auf Facebook gibt!

https://www.facebook.com/dominiquae.archbishop/