Removing the Leaven of Unbelief

Den Sauerteig des Unglaubens entfernen


Removing the Leaven of Unbelief
Torah-Abschnitt UNGESÄUERTES BROT – Shemot (2. Mose) 12:15-20;33-34; Vayikra (3. Mose) 23:6-8; Devarim (5. Mose) 16:3-4;8;16-17

Vorbereitung auf das Passah

Und es soll sieben Tage lang kein Sauerteig gesehen werden in deinem ganzen Gebiet; und von dem Fleisch, das am Abend des ersten Tages geschlachtet worden ist, soll nichts über Nacht bis zum Morgen übrig bleiben. 5. Mose 16:4

Shabbat Shalom liebe Geschwister, und ein gesegnetes Passahfest!

Neulich sprach ich mit meiner jüdisch-orthodoxen Schwester über die Passahvorbereitungen. Die orthodoxen Juden nehmen diese Vorbereitungen sehr ernst! Es ist wirklich eine anstrengende Zeit des Saubermachens und Entfernens aller Spuren von “Sauerteig”. Sauerteig ist, was das Mehl zum Aufgehen bringt. Er ist ein “lebender Organismus” im Gegensatz zu “Backtriebmitteln” wie Backpulver, die chemisch und tot sind. Sauerteig kann sich unbegrenzt weiter vermehren. Im Neuen Bund wird der “Sauerteig” sowohl mit Sünde als auch mit einem neutralen Element verglichen, das Wachstum und Ausbreitung des Reiches Gottes bewirkt. Es kommt also darauf an, was der Sauerteig bewirkt – genau wie Geld ist er neutral, und wenn er für das Reich Gottes eingesetzt wird, ist er sogar gut!

Negative Bedeutung

Sie sind allesamt Ehebrecher, gleichen einem geheizten Backofen, den der Bäcker nur vom Anmengen des Teigs bis zu seiner Gärung zu schüren aufhört. Hosea 7:4

Yeshua aber sprach zu ihnen: Seht zu und hütet euch vor dem Sauerteig der Pharisäer und Sadduzäer! Matth. 16:6

Positive Bedeutung

Und noch ein Gleichnis erzählte er ihnen: “Mit der Himmelsherrschaft ist es wie mit dem Sauerteig, den eine Frau nimmt und unter einen halben Sack Mehl mischt. Am Ende ist die ganze Masse durchsäuert. Matth. 13:33

Die Sünde des aufgeschobenen Gehorsams

Und sie backten aus dem rohen Teig, den sie aus Ägypten mitbrachten, ungesäuerte Brote; denn er war nicht gesäuert, weil sie aus Ägypten weggetrieben wurden und sich nicht länger aufhalten konnten und keine Wegzehrung zubereitet hatten. 2. Mose 12:39

In der Geschichte des Passahfestes steht der “Sauerteig” für die Sünde des “aufgeschobenen Gehorsams”. Die Kinder Israels hatten keine Zeit zu warten, bis der Teig aufgegangen oder gesäuert war, um ihr Brot für den Weg zu backen. Sie mussten sofort gehorchen und Ägypten schnellstmöglich verlassen!

Das Essen von Matsa (Matzen), dem ungesäuerten Brot zu Pessach soll uns also an ihren schnellen Gehorsam erinnern. Ein verspäteter Gehorsam hätte dazu geführt, dass der Teig aufgegangen wäre, und das Volk Israel wäre bis heute in Sklaverei in Ägypten geblieben! Aufgeschobener Gehorsam kommt von Unglauben. Wenn wir nicht an Sein geoffenbartes Wort und Seine Zusagen glauben, halten wir uns zurück. Das eigene Zögern kostete die Frau Lots das Leben, weil sie zurückschaute.

Jedes Mal, wenn wir den Gehorsam hinauszögern, blicken wir zurück; dann sehnen wir uns nach dem Vertrauten gegenüber dem, was uns erwartet, wenn wir vorwärts gehen. Natürlich hat das Sklaverei und Tod zu Folge. YHVH fordert uns zu sofortigem Gehorsam und ungesäuertem Glauben auf.

Besonders, wenn es um die Endzeitbotschaft der Umkehr, d.h. Teshuvah von aller Sünde, einschließlich der Ersatztheologie und des heidnischen Religionssystems geht, neigen viele Menschen dazu, sich zurückzuhalten. Sie fangen an, sich an ihre Weihnachtsbäume, Weihnachtserinnerungen, Osterfeiern, Schweinefleisch-“Delikatessen”, an die Akzeptanz in ihrer Heimatkirche und bei anderen Christen zu erinnern. Und ehe sie sich versehen, ist ihr “Teig” gesäuert. Sie kommen nicht weiter und sterben geistlich und manchmal auch körperlich, weil sie die Botschaft der Umkehr der MAP-Revolution nicht sofort befolgt haben. Diese Botschaft ist ein prophetisches Wort an den ganzen Leib Yeshuas, und sie anzunehmen ist eine Frage von Leben und Tod. YHVH ist dabei, Seine Braut von der Ersatztheologie und all den babylonischen Systeme von Augenlust, Fleischeslust und der Prahlerei im Lebensstil zu reinigen und sie wieder selbst in Besitz zu nehmen.

Removing the Leaven of Unbelief

Keine Verurteilung für wen?

So gibt es nun keine Verdammnis für die, die im Messias Yeshua sind, die nicht nach dem Fleisch leben, sondern nach dem Geist. Denn das Gesetz des Geistes des Lebens hat mich frei gemacht vom Gesetz der Sünde und des Todes. Röm. 8:1-2

Viele Menschen sagen: “Bring’ mich nicht unter ‘Verdammnis'”! Geschwister, es gibt keine Verdammnis für diejenigen, die im Geist wandeln. Das bedeutet, dass sie vom Heiligen Geist geleitet werden, der die Torah durch den Finger Elohims (Gottes) geschrieben hat! Aber es gibt eine Verdammnis für diejenigen, die in ihrem fleischlichen Verstand und Verständnis wandeln. Wenn wir im Geist wandeln, werden wir zur Umkehr von allem kommen, was Lüge ist – und die Ersatztheologie ist eine Lüge.

Was der Geist will, bringt Leben und Frieden, aber was die menschliche Natur will, bringt den Tod. Denn der menschliche Eigenwille steht dem Willen Gottes feindlich gegenüber; er unterstellt sich dem Gesetz Gottes nicht und ist dazu auch gar nicht fähig. Röm. 8:6-7

Der Heilige Geist ist unser Beistand. Er hilft uns, YHVH sofort und ohne Aufschub zu gehorchen. Wenn wir im Fleisch sind, brechen wir Seine Gebote. Wir werden nicht durch Gehorsam gerettet, sondern Gehorsam ist eine Folge des GLAUBENS. Auf wahren Glauben folgt ein sofortiger Gehorsam. Aus diesem Grund ist die höchste Form des Sauerteigs (der Sünde) der Unglaube. Unglaube an YHVH, Sein Wort, Seine Macht, Seinen Charakter und Seine Zusagen ist ein Glaube an etwas anderes. Wir leben nicht in einem Vakuum! Wenn wir ihm nicht vertrauen, wem oder was vertrauen wir dann?

Wir sprechen hier nicht von einem “gesetzlichen Lebenswandel”, sondern von einem durch den Heiligen Geist und den Glauben gestärkten Lebenswandel, der darauf abzielt, Yah sofort zu gehorchen, sei es, indem wir den Shabbat heilig halten, Seine Speisegesetze einhalten, den Zehnten und Opfergaben geben, für Israel beten, mit Heilung und Befreiung dienen oder uns vor der Ehe rein halten. All’ diese Dinge hat Yeshua als vollkommener Jude (nicht als ‘religiöser Jude’!) getan, und Er ruft sowohl Juden als auch Nichtjuden auf, Seinem Beispiel zu folgen.

Wer von sich sagt, dass er zu Ihm gehört, der soll auch so leben, wie Yeshua gelebt hat. 1. Joh. 2:6

Er vertraute dem Vater vollkommen und tat und sprach Sein Wort über alle Umstände aus, selbst als satan Ihn in der Wüste zur Sünde verleiten wollte.

The Healing Power of the Roots

Die heilende Kraft der Wurzeln

Deshalb stellt jetzt euer Denken und Leben vollständig um und wendet euch hin zu Gott, damit eure Schuld völlig ausgetilgt wird! Dann können auch die von Gott angekündigten Zeiten der Wiederherstellung anbrechen, die aus Gottes Gegenwart selbst kommen. Und Er wird euch den schon lange vorausbestimmten Messias Yeshua senden! Doch der Himmel muss Ihn aufnehmen bis zu der Zeit, in der alle Dinge wiederhergestellt werden. Davon hat Gott ja von ewigen Zeiten her immer wieder gesprochen durch den Mund Seiner heiligen Propheten. Apg. 3:19-21

Bevor ich mein Buch “Die heilende Kraft der Wurzeln” (das mittlerweile ein Klassiker ist) schrieb, hatte ich in der Schweiz das erste “Zurück zu den Wurzeln”-Seminar überhaupt abgehalten. Es wurde so viel Herrlichkeit ausgegossen und es geschahen so viele Wunder, dass ich YHVH auf dem Heimweg nach Israel eine Frage stellte: “Was ist so wichtig daran, der Gemeinde die jüdischen Wurzeln zu predigen?” Seine Antwort war eindeutig: “Es ist eine Frage von Leben und Tod. Die Kirche ist wie eine schöne Rose, die im Garten abgeschnitten und für zwei Tage in eine Vase mit Wasser gestellt wurde. Aber wenn sie am dritten Tag nicht wieder eingepflanzt wird, wird sie sicher sterben.” Der dritte Tag ist das dritte Jahrtausend, denn ein Tag ist für Adonai wie tausend Jahre!

Eins dürft ihr dabei nicht übersehen, liebe Geschwister: Für den Herrn ist das, was für uns ein Tag ist, wie tausend Jahre; und was für uns tausend Jahre sind, ist für ihn wie ein einziger Tag. 2. Petrus 3:8

Seit ich dieses Wort erhalten habe, habe ich viele weitere Bücher geschrieben und durch Yahs Gnade eine ganze Videobibelschule mit dem Namen GRM Bibelschule ins Leben gerufen, die inzwischen in vielen Ländern und in mehreren Sprachen studiert werden kann. Die Zeit drängt, und YHVH ruft die ganze Gemeinde dazu auf, das Ägypten/Babylon der Ersatztheologie umgehend zu verlassen. Unsere Ressourcen können dir dabei helfen, das mit Lichtgeschwindigkeit zu tun!

Aber viele “zögern” und warten auf eine “günstige Zeit”. Dies ist ein günstiger Zeitpunkt; es wird keinen anderen geben! Ich habe dieses prophetische Wort 1994 erhalten; Yah beschleunigt alles; es gibt keine Zeit zu verlieren.

Du wirst eingreifen und dich über Zion erbarmen. Denn die Zeit ist gekommen, es zu begnadigen – die Stunde ist da! Psalm 102:14

Arbeiter werden gebraucht

Denn ihr habt nicht einen Geist der Knechtschaft empfangen, dass ihr euch abermals fürchten müsstet; sondern ihr habt einen Geist der Kindschaft empfangen, durch den wir rufen: Abba, lieber Vater! Röm. 8:15

Den Sauerteig des Unglaubens zu entfernen, ist ein Muss, wenn wir uns auf das diesjährige Passah(fest) vorbereiten. Es wirkt sich auf unser Leben mit Yah aus. Warum sagte Yeshua vor 2000 Jahren, dass die Ernte groß ist, aber der Arbeiter wenige sind? Der Grund dafür ist Unglaube, der Furcht behinhaltet. Einige der häufigsten Ängste sind: Angst vor dem Unbekannten, Angst vor Menschen, Angst vor Leiden und Angst, Fehler zu machen. Aber Angst und Unglaube sind sehr schlechte Steuermänner und sie bringen uns um! In Furcht zu leben ist das Gegenteil davon, in Liebe zu leben.

Er sagte zu ihnen: „Die Ernte ist groß, aber klein die Zahl der Arbeiter; darum bittet den Herrn der Ernte, daß er Arbeiter auf sein Erntefeld sende!“ Lukas 10:2

YHVH ruft viele dazu auf, ihr Leben für das Reich Gottes hinzugeben. Um darauf zu antworten, müssen wir den Sauerteig von Angst und Unglauben loswerden.

Wer versucht, sein Leben zu behalten, wird es verlieren. Doch wer sein Leben für Mich aufgibt, wird das wahre Leben finden. Matth. 16:25

Removing the Leaven of Unbelief

Sauerteig zeigt sich in unseren Gedanken und unserer Sprache

Ich versichere euch: Wenn ihr zu diesem Berg sagt: `Hebe dich in die Höhe und wirf dich ins Meer´, wird es geschehen. Entscheidend ist, dass ihr glaubt und in euren Herzen nicht daran zweifelt. Markus 11:23

Der natürliche Denksinn (Verstand) ist in Feindschaft mit Elohim. Wir müssen den Denksinn des Messias haben und die Zusagen YHVHs als “beschlossene Sache” betrachten. Fange an, über Dinge, noch nicht so sind, so zu sprechen, als ob sie schon da wären, und höre auf, die Umstände des Lebens als endgültige Realität zu betrachten. König David, der nicht wiedergeboren war, verstand dieses Prinzip. Er gab zu, dass er Bedrängnisse hatte, aber seine Zeugnisse endeten immer in einem Ton von Hoffnung und Glauben. Er vertraute seinem Bund mit YHVH mehr als seinen eigenen Fehlern und Schwächen und Umständen. Er befahl seiner Seele, seinem Verstand, seinem Willen und seinen Gefühlen, YHVH zu segnen!

Lobe den HERRN, meine Seele, und vergiss nicht, was Er dir Gutes getan hat! Der dir alle deine Sünden vergibt und heilt alle deine Gebrechen; Psalm 103:1-2

Ohne Glauben können wir dem Allmächtigen nicht gefallen. Auch wenn du dein Bestes versuchst, aus eigener Kraft zu gehorchen – wenn du nicht auf Seine Kraft und Seine Zusagen vertraust, bist du “gesäuert” und wirst in Feindschaft zu Elohim sein.

Und ohne Glauben ist es unmöglich, Gott zu gefallen. Wer zu Gott kommen will, muss glauben, dass es ihn gibt und dass Er die belohnt, die Ihn aufrichtig suchen. Hebräer 11:6

Es ist wichtig, dass du Sein Wort und Seine Verheißungen ständig mit deinen eigenen Lippen verkündest. Solange du das nicht tust, wirst du nicht in der Lage sein, das Leben in ihnen zu aktivieren. Du wirst haben, was du aussprichst!

Wer gern redet, muss die Folgen tragen, denn die Zunge kann töten oder Leben spenden. Sprüche 18:21

Er ist sogar in der Lage, viel mehr zu tun, als wir denken oder erbitten, aber wir müssen denken und bitten. Es ist wichtig, über Sein Wort und seine Verheißungen in der Torah nachzusinnen, wenn wir erleben wollen, dass Wunder passieren.

Gott kann unendlich viel mehr an uns tun, als wir jemals von ihm erbitten oder uns ausdenken können. So mächtig ist die Kraft, mit der Er in uns wirkt. Epheser 3:20

Umstände oder Zusagen Yahs?

Mehr als alles, was man sonst bewahrt, behüte dein Herz! Denn in ihm entspringt die Quelle des Lebens. – Lass weichen von dir die Falschheit des Mundes und die Verdrehtheit der Lippen entferne von dir! – Lass deine Augen geradeaus blicken und deine Blicke gerade vor dich gehen! Sprüche 4:23-25

Jedes Mal, wenn wir unsere Interpretation der Umstände aussprechen und nicht Yahs Bundeswort mit Seinen Zusagen, ist das ein ‘verschlagener und betrügerischer Mund’ und ‘betrügerische Rede’.

Ich bin erstaunt, wie viele wahre Diener Yahs Unglaube und Zweifel als Norm aussprechen. Herr, erbarme dich und vergib uns! In der Tat sprechen viele weiterhin von Umständen statt von Verheißungen (Zusagen Yahs) und denken, dass sie dabei “ehrlich” sind. Sie sind aber “ehrlich im Irrtum”, denn wenn wir von den Umständen als der letztendlichen Realität sprechen, nennen wir YHVH einen Lügner. Das war es, was die Schlange im Garten Eden von Ihm sagte. Psychologie basiert darauf, dass man “jemandem sagt, was man im Herzen hat”. Die Schlange sprach, was in ihrem Herzen war und verführte die Frau zur Sünde. Das ist die Ur-sünde; da haben wir das Ziel verfehlt.

Da sprach die Schlange zu der Frau: Keineswegs werdet ihr sterben! Sondern Gott weiß: An dem Tag, da ihr davon esst, werden euch die Augen geöffnet, und ihr werdet sein wie Gott und werdet erkennen, was Gut und Böse ist! 1. Mose 3:4-5

Wie interpretierst du widrigen Umstände? Betrachtest du sie durch das Wort Yahs (Gottes) oder durch dein eigenes Verständnis? Die Frau glaubte der Interpretation von Elohims Gebot, die Schlange ihr gab und fiel in Sünde. Jedes Mal, wenn wir humanistisch-dämonischen Interpretationen unserer Lebensumstände glauben, fallen wir in die Sünde, an Elohims Liebe und Treue zu zweifeln.

Ihr stammt vom teufel; der ist euer Vater. Und was euer Vater wünscht, das führt ihr bereitwillig aus. Er war von Anfang an ein Mörder und stand nie auf dem Boden der Wahrheit, weil es in ihm keine Wahrheit gibt. Wenn er lügt, redet er so, wie es seinem ureigensten Wesen entspricht; denn er ist ein Lügner, ja er ist der Vater der Lüge. Joh. 8:44

Dieses gesamte humanistische System mit seinen “psychologischen Auslegungen” basiert auf Unglaube und Lügen.

König David bekannte seine Not vor YHVH und machte dann damit weiter, ihn zu loben und zu preisen. Er leugnete nicht, dass er eine harte Zeit durchmachte, aber er betonte Elohims Bundeszusagen und Seine Macht – nicht seine widrigen Umstände.

O HERR, ich werde von vielen Feinden bedrängt! Sie haben sich gegen mich verschworen und spotten: „Der ist erledigt! Auch Gott wird ihm nicht mehr helfen!“ Aber du, HERR, nimmst mich in Schutz. Du stellst meine Ehre wieder her und richtest mich auf. Psalm 3:2-4

Removing the Leaven of Unbelief

Was sprichst du aus?

Wenn ich statt von Zusagen Gottes von Umständen gesprochen hätte, hätte ich eine Tochter im Zustand eines “Gemüses” gehabt, einen gescheiterten Dienst, kein Geld – keine Reisen, keine gedruckten Bücher und keine Erstellung von Bibelschulkursen. Ich wäre nach so vielen Stürzen ein Leben lang behindert gewesen! Mein Mann hätte nach einem schrecklichen Unfall mit gebrochenen Bandscheiben im Rollstuhl gesessen oder wäre nach zwei Herzinfarkten gestorben. Ich hätte meine Berufung als Frau in Führungsposition ganz aufgegeben, weil sie zu hart und in vielen religiösen Kreisen auch nicht akzeptiert ist. Ich könnte darüber noch viel mehr sagen, aber es reicht aus, wenn ich sage:

Weil ich Seinem Wort und Seinen Verheißungen trotz aller widrigen Umstände vertraute, sie verkündete und ihnen gehorchte, bin ich immer noch im Dienst und es geht mir gut; meine Tochter ist sehr erfolgreich in ihrem Studium und hat nun einen Masterabschluss in Pädagogik; ihre Freunde nennen sie ” Bildungsministerin”, weil sie so hervorragend und in allem, was sie tut, von Elohim inspiriert ist. Mein Sohn wurde in den letzten Momenten seines Lebens errettet. Mein Mann ist gesund und hat ein starkes Herz – und ich bin immer noch auf den Beinen und unterwegs zu vielen Nationen. Güte und Barmherzigkeit folgen mir die ganze Zeit und vieles, vieles mehr.

Der Punkt ist, dass ich all das verkündete, lange bevor es sich zeigte. Als die Dinge schief liefen, sagte ich: “Meiner Seele geht es gut!” Ich sagte es im Glauben, und dann wurde es offenbar, denn ich kann haben, und du kannst haben, was immer wir aussprechen.

Was du beschliesst, wird dir gelingen, und über deinen Wegen strahlt Licht. Hiob 22:28

Wir alle haben “Umstände”, und manche von uns erleben mehr Widrigkeiten in ihrem Leben als andere, aber es kommt darauf an, ob wir den “Sauerteig des Unglaubens” oder die Kostbarkeit des Glaubens in unserem Leben haben. Was denkst und redest du?

Hierauf sagte Mose zum Volk: „Gedenkt des heutigen Tages, an dem ihr aus Ägypten weggezogen seid, aus dem Hause der Knechtschaft! Denn mit starker Hand hat der HERR euch von dort weggeführt; daher darf nichts Gesäuertes gegessen, [gedacht oder gesprochen, DB] werden!“ 2. Mose 13:3

Wir wünschen euch ein kosheres Passah, ganz frei vom Sauerteig des Unglaubens, so dass ihr weiterziehen und euer verheißenes Land in Besitz nehmen könnt!

Ein gesegnetes Passahfest!

Eure israelischen Mentoren und Freunde,

Hauptbischöfin Dominiquae und Rabbi Baruch Bierman

Archbishop Dominiquae and Rabbi Baruch Bierman

Wir laden dich euch, eure Erstlingsfrüchte und Festtagsopfer zu senden

  • Online: https://kad-esh.org/de/spenden/
  • E-Maile an kad_esh_map@msn.com, um die Bankverbindung zu erfahren – oder
  • Rufe uns in den USA an unter 1-972-301-7087
  • Schecks in USD, Kanadischen Dollar oder Britischen Pfund können an Kad-Esh MAP Ministries, 52 Tuscan Way Ste 202-412, St. Augustine, Florida 32092, USA geschickt werden
  • Western Union- und MoneyGram-Spenden bitte adressieren an: Paulette Cowan, 52 Tuscan Way Ste 202-412, St Augustine, Florida 32092, USA

Schaue dir die neue Lehrbotschaft an: Samsons Blindheit

  • Shabbat Letter ads

    Sukkot Tour 2022

    Sukkot 5783/2022

    Ende der Shmitta-Israelreise

    Weihung der nächsten 7 Jahre an den König von Israel
    Bereitet den Weg!

    6. – 18. Oktober 2022

    Mit Hauptbischöfin Dominiquae und Rabbi Baruch Bierman

    „Und Er spricht: Legt einen Weg an, legt einen Weg an, räumt den Weg frei! Räumt Meinem Volk die Hindernisse aus dem Weg!” Jesaja 57:14

    Schließe dich uns an, wenn wir das Shmitta-Jahr beenden und den nächsten Siebenjahres-Zeitraum dem Herrn weihen. Jetzt ist die wichtigste Zeit in der Geschichte Israels und der Nationen, in der wir die Rückkehr des Messias nach Jerusalem vorbereiten.

    Nimm’ dein Shofar und sei Teil der 120 Shofarot, die im ganzen Land Israel geblasen werden!

    ***Kein Impfpass erforderlich

    Versäume diese lebensverändernde Erfahrung im Land nicht!

    Lehitraot, wir sehen uns in Israel!

    Mehr Informationen:
    tours@dominiquaebierman.com | 1 (972) 301-7087 ext. 2

    Online anmelden →

    Lerne die jüdischen Wurzeln des Glaubens kennen

    Du wirst nie wieder eine andere Bibelschule besuchen müssen. Die GRM-Bibelschule ist wie eine Waschmaschine, die dich in die Wahrheit des 1. Jahrhunderts zum ursprünglichen “Evangelium aus Zion” bringt, das schon viele freigemacht hat.

    Melde dich an & beginne dein Studium →

    *Bei extremer Bedürftigkeit können Voll- oder Teilstipendien beantragt werden. Bitte reiche deine Anfrage an info@grmbibleschool.com ein und begründe sie.”

    The Identity Theft

    Überwinde den Antisemitismus – Entdecke den jüdischen Messias

    Entdecke deine Identität im Messias, indem du Seine Identität als Jude, nicht als Römer, wiederentdeckst. Hauptbischöfin Dominiquae Biermans neuestes Buch “Der Identitätsdiebstahl” und der GRI-Online-Kurs überwinden Antisemitismus, indem sie die jüdische Identität des Messias aufzeigen. Du wirst lernen, in der Kraft und der Salbung des ersten Jahrhunderts zu gehen!

    Jetzt bestellen und mit dem Lernen beginnen →

    Leserstimmen:

    “Dieses Buch ist unglaublich reichhaltig! Ein wirkliche Quelle von Informationen und Offenbarungen.
    François Foisil, Frankreich

    “Sie werden schockierende Wahrheiten entdecken, die von Historikern und Theologen seit Generationen unter Verschluß gehalten und verheimlicht wurden. Dieses Buch ist wie ein Tsunami an Offenbarung über unsere Vergangenheit, die Gegenwart und die Zukunft des Volkes Gottes.”
    Übergeordneter Hauptbischof Dr. Lawrence Langston, Th.D. Ph.D., USA

    Jetzt bestellen →

    *Der Kurszugang ist nur dann inbegriffen, wenn das Buch über die Website www.against-antisemitism.com bestellt wird.

    Melde dich bei unserem Telegram-Kanal an, um die neuesten Meldungen von Hauptbischöfin Dominiquae Bierman zu erhalten:

    https://t.me/dominiquaebierman

    Abonniere unseren YouTube-Kanal!

    Schaue dir die neuesten Sendungen von Hauptbischöfin Dominiquae Bierman an und abonniere den “Vereinte Nationen für Israel”-YouTube-Kanal!

    Unser YouTube-Kanal →

    GRM prison

    Unterstütze unsere Gefängnisarbeit!

    Wir haben einen Gefängnisdienst in den Vereinigten Staaten begonnen, der von Rabbi Baruch Bierman geleitet wird: Die GRM-Bibelschule wird jetzt in mehreren Männer- und Frauengefängnissen unterrichtet. Schritt für Schritt werden die Menschen an das ‘Evangelium aus Zion’ herangeführt, und wir sahen bereits viele Wunder in ihrem Leben! Wenn Rabbi Baruch sie im Gefängnis besucht, kommt er immer mit Berichten über Heilungen und Transformationen von Leben zurück! Yah hat uns eine mächtige Tür geöffnet!

    Wir laden dich ein, diesen wichtigen Dienst durch Gebete und Spenden zu unterstützen, damit wir unsere Aktivitäten, Yeshua, den jüdischen Messias, in Gefängnissen überall in den USA bekannt zu machen, ausweiten können!

    Wenn du eine Spende sendest, schreibe bitte in den Kommentarbereich: “Gefängnisdienst”

    Spende online unter →

    Mehr darüber lesen →

    Tritt den Vereinten Nationen für Israel bei & nimm’ an unserer monatlichen Online-Konferenz für Mitglieder teil.

    Du erhältst jeden Monat neue Informationen, Weisungen und prophetische Lehre und wirst Teil der Esther-Gemeinde, die für Israel einsteht!

    Schließe dich den Vereinten Nationen für Israel an →

    Schließe dich den 70 Gerechten aus den Nationen an!

    Werde ein besonderer Partner der Vereinten Nationen für Israel, indem du dich zu einer monatlichen Liebesgabe von 100 USD oder mehr verpflichtest. Drücke auf die Schaltfläche unten oder schreibe uns eine E-Mail für weitere Informationen über Spendenmöglichkeiten: info@unitednationsforisrael.org

    Jetzt beitreten →