The Crown of Thorns

Der Blutbund – Teil 1


The Crown of Thorns
Torah-Abschnitt YITRO – Shemot (2. Mose) 18:1-20:23

Die Bluttransfusion

„Denn des Leibes Leben ist im Blut, und ich habe es euch für den Altar gegeben, dass ihr damit entsühnt werdet. Denn das Blut wirkt Entsühnung, weil das Leben in ihm ist.” 3. Mose 17:11

Shabbat Shalom, meine lieben Geschwister!

Ich kann mir kein wichtigeres Thema vorstellen als den Blutbund. Wenn wir das Wesen und die Kraft dieses Bundes verstehen, wird unser Leben im Geist hoch emporsteigen!

Zunächst einmal lautet das Wort für Bund im Hebräischen BRIT, und es beinhaltet immer einen “Schnitt” oder ein Blutvergießen, das zwei Parteien in einer besonderen, gegenseitigen, ausschließlichen, auf Austausch beruhenden Beziehung bindet. Das Blut ist das Siegel des Bundes. Ohne das Blutvergießen haben die Bundeszusagen keine Wirkung. Wir sehen also, dass es in einem Blutbund zwei wichtige Faktoren gibt:

  1. Bundeszusagen
  2. Blutvergießen

Aus diesem Grund enthielt der Ehebund ursprünglich das Eheversprechen gegenseitiger Treue, das auf dem Ehebett durch das Vergießen von Blut besiegelt wurde, wenn das Jungfernhäutchen der Frau zerriss. Es kann aber auch Blut vergossen werden, wenn der Mann seine ‘Unschuld’ verliert. Allein die Tatsache, dass Jungfräulichkeit bei Frauen und Männern heutzutage sehr selten ist, wirkt sich negativ auf die Ehe aus. Es fehlt das Blutvergießen; das Geben eines Eheversprechens wird also nicht mit Blut besiegelt, so wie es ursprünglich vorgesehen war. Kein Wunder, dass es so viele Scheidungen gibt! Aus diesem Grund achten wir bei der Hochzeitszeremonie darauf, dass die Braut und der Bräutigam unter der Chuppa (dem Hochzeitsbaldachin) das Blut Yeshuas trinken, damit die Trauung zu einem Bund wird, der durch das Blut Yeshuas, das durch den Wein verkörpert wird, besiegelt wird – und nicht nur durch die Worte des Ehegelübdes.

The Crown of Thorns

Leben für Leben

Im Hebräischen heißt das Wort für Blut DAM, abgeleitet von der Wortwurzel ADAM, und tatsächlich steckt das Leben von ADAM oder dem Menschen im DAM, im Blut. Das Blut im Brit (Bund) symbolisiert also die Hingabe des eigenen Lebens für das eines anderen. Durch die Vermischung des Blutes der beiden Parteien in einem Bund werden sie EINS. Jetzt können wir die Brit Chadasha oder den Neuen Bund viel besser verstehen. Yeshua vergießt Sein Blut für die Erlösung Seines Volkes Israel und aller Menschen aus den Nationen, die an Ihn glauben werden. Aber was ist die Rettung und wie zeigt sie sich? Das Geheimnis liegt in den beiden Faktoren des Bundes:

Das Wort

Das Blut

Als Yeshua mit Seinen Schülern das Passahfest feiert (von vielen auch als “letztes Abendmahl” bezeichnet), teilt er zwei Dinge mit ihnen:

[Er] dankte Gott dafür, brach es in Stücke und sprach: „Das ist Mein Leib, der für euch hingegeben wird. Feiert dieses Mahl immer wieder und denkt daran, was ich für euch getan habe, sooft ihr dieses Brot esst!“ Ebenso nahm Er nach dem Essen den Kelch mit Wein, reichte ihn Seinen Jüngern und sprach: „Dieser Kelch ist der neue Bund zwischen Gott und euch, der durch Mein Blut besiegelt wird. Sooft ihr aus diesem Kelch trinkt, denkt an mich und an das, was ich für euch getan habe!“ 1. Kor. 11:24-25

  • Matsa (ungesäuertes Brot)
  • Wein

Er nennt das Matsa “Meinen Leib”und den Wein “Mein Blut”. Das Wort setzt “Brot” mit “Wort” gleich.

Er aber antwortete und sprach: es steht geschrieben: „der Mensch lebt nicht vom Brot allein, sondern von einem jeden Wort, das aus dem Mund Gottes hervorgeht!” Matth. 4:4

Yeshua sagte auch, dass Er das Brot des Lebens ist:

Yeshua sprach zu ihnen: „Ich bin das Brot des Lebens. Wer zu mir kommt, wird nicht hungern, und wer an mich glaubt, wird nie mehr dürsten.” Joh. 6:35

Er ist auch das fleischgewordene Wort:

Er, der das Wort ist, wurde Mensch und lebte unter uns. Er war voll Gnade und Wahrheit und wir wurden Zeugen Seiner Herrlichkeit, der Herrlichkeit, die der Vater ihm, Seinem einzigen Sohn, gegeben hat. Joh. 1:14

Das Matsa (ungesäuertes Brot) steht also für Yeshuas Leib, der das fleischgewordene WORT ist. Das ist die Bundeszusage (der Wortlaut des Bundes):

“Sondern das ist der Bund, den ich mit dem Haus Israel nach jenen Tagen schließen werde, spricht der HERR: Ich lege Mein Gesetz in ihr Inneres und werde es auf ihr Herz schreiben. Und ich werde ihr Gott sein, und sie werden Mein Volk sein. Dann wird nicht mehr einer seinen Nächsten oder einer seinen Bruder lehren und sagen: Erkennt den HERRN! Denn sie alle werden Mich erkennen von ihrem Kleinsten bis zu ihrem Größten, spricht der HERR. Denn ich werde ihre Schuld vergeben und an ihre Sünde nicht mehr denken.” Jer. 31:33-34

Aber das Wort der Verheißung und der Weisung muss mit dem Blut besiegelt werden; ohne Blut gibt es keine Vergebung der Sünden und damit keine Rettung.

„Denn das ist Mein Blut des Bundes, das für viele vergossen wird zur Vergebung der Sünden.” Matth. 26:28

Das Wort alleine reicht nicht aus – es muss vom Blut begleitet werden, welches das LEBEN ist. Als Yeshua Sein Leben am römischen Kreuz hingab, versiegelte Er Seine Worte mit Seinem Blut. Dann sagte Er: “Es ist vollbracht.”

Sein Wort ist nur gut, WENN Er bereit ist, dafür zu sterben, dass es erfüllt wird!

Denke darüber nach: Bist du bereit, dein Blut zu vergießen und hinter dem Wort zu stehen, das du sagst? Bist du bereit, dein Leben für die Erfüllung deiner Worte zu geben? Die meisten Menschen halten nie ihr Wort, ihre Versprechen sind keine Versprechen und ihre Zusagen sind keine Zusagen. Schau, was das Wort darüber sagt:

„HERR, wer darf in dein Heiligtum kommen? Wer darf auf deinem heiligen Berg zu Hause sein? Jeder, der aufrichtig lebt, der das Rechte tut und durch und durch ehrlich ist. … Jeder, der hält, was er geschworen hat, auch wenn ihm daraus Nachteile entstehen.” Psalm 15:1-4

Wir sollten unser Wort halten, auch wenn es uns ruiniert und wenn es uns das Leben kostet!

YHVHs Zusagen (Verheißungen) an das Volk Israel kosteten Ihn Sein Leben, das Leben Seines Sohnes, Seines eigenen Fleisches und Blutes. Er versprach eine Brit Chadasha, einen erneuerten Bund, und war bereit, dafür zu sterben!

„Denn Gott hat die Menschen so sehr geliebt, dass er seinen einzigen Sohn für sie hergab. Jeder, der an ihn glaubt, wird nicht zugrunde gehen, sondern das ewige Leben haben.” Joh. 3:16

Nailed hand

Er war bereit zu sterben, damit uns vergeben werden kann. Er gab Sein heiliges und reines Blut, damit uns vergeben werden kann und wir so vor dem kommenden Zorn errettet werden, vor dem Gericht Elohims über alle Sünde und Gottlosigkeit. Die Kraft des Blutes kann aber nur dann aktiviert werden, wenn wir an Ihn glauben, Yeshuas Blutopfer annehmen und von unseren Sünden UMKEHREN, indem wir Ihm unser GANZES Leben geben!

Wer an ihn glaubt, wird nicht gerichtet; wer aber nicht glaubt, ist schon gerichtet, weil er nicht geglaubt hat an den Namen des einzigen Sohnes Gottes. Joh. 3:18

Weil das “Leben der Seele im Blut ist”, bedeutet, Ihm unser ganzes Leben zu geben, dass wir Ihm unser ganzes Blut geben. Und das bedeutet, für ihn zu leben und zu sterben. Wenn wir nicht bereit sind, unser Leben gegen Sein Leben, unser Blut gegen Sein Blut zu einzutauschen, dann sind wir nicht in den Bund mit Ihm eingetreten.

Denn wer sein Leben retten will, wird es verlieren; wer aber sein Leben verliert um meinetwillen, wird es finden. Matth. 16:25

Ein Bund besteht zwischen zwei Parteien. Yeshua hat Sein Leben für mich gegeben, Er ist der Initiator, und ich gebe mein Leben für Ihn, das ist meine Antwort. Dann ist der Bund für dich und mich persönlich in Kraft getreten. Wir sollen ein lebendiges Opfer sein:

Weil ihr Gottes reiche Barmherzigkeit erfahren habt, fordere ich euch auf, liebe Brüder und Schwestern, euch mit eurem ganzen Leben Gott zur Verfügung zu stellen. Seid ein lebendiges Opfer, das Gott dargebracht wird und ihm gefällt. Ihm auf diese Weise zu dienen ist der wahre Gottesdienst und die angemessene Antwort auf seine Liebe. Röm. 12:1

Das wird nicht als etwas Außergewöhnliches betrachtet; sondern es ist die angemessene Antwort auf das Opfer des Blutes Yeshuas. Er hat uns alles von sich geschenkt, und wir geben ihm alles von uns. Das ist ein einfacher und klarer Tausch: Es gibt keine Erlösung, wenn wir nicht bereit sind, unser Leben für Ihn zu verlieren, um Sein Leben zu empfangen!

Blood cells

Die Bluttransfusion

Denn der Lohn der Sünde ist der Tod, die Gnadengabe Gottes aber ewiges Leben im Messias Yeshua, unserem Herrn. Röm. 6:23

Vor der Begegnung mit Yeshua ist unser Blut mit einer tödlichen Krankheit namens SÜNDE verunreinigt. Diese Krankheit ist so schlimm, dass sie immer wieder von Eltern auf ihre Kinder übertragen wird. Babys werden damit geboren, und es gibt kein Mittel dagegen; sie wird ihre Opfer für immer töten! Die einzige Lösung, um ADAM, den Menschen, von der Sünde zu befreien, ist eine vollständige Bluttransfusion. Wir müssen Blut erhalten, das keine Spuren dieser Krankheit enthält! Das Blut Yeshuas enthält keine Spuren von SÜNDE und ist das einzige sündlose Blut, das es je gab, seit Adam sich diese Krankheit im Garten Eden zuzog, als er Elohims Gebote brach.

Vom Baum der Erkenntnis von Gut und Böse aber, von dem darfst du nicht essen, denn sobald du davon isst, musst du sterben. 1. Mose 2:17

Denn alle haben gesündigt, und in ihrem Leben kommt Gottes Herrlichkeit nicht mehr zum Ausdruck Röm. 3:23

Um aber diese lebensrettende Bluttransfusion zu bekommen, müssen wir unser eigenes Blut loswerden. Wenn wir das reine Blut mit dem kranken Blut vermischen, wird die Krankheit der SÜNDE weiter bestehen. Wir müssen unser ganzes Blut verlieren; das Leben Adams ist in der DAM. (Das Leben der Seele ist im Blut)

Denn wer sein Leben retten will, wird es verlieren; wer aber sein Leben verliert um Meinetwillen, wird es finden. Matth. 16:25

Wir verlieren unser Herzblut und finden Yeshuas Herzblut. Sobald das passiert, sind wir wirklich wiedergeboren! Wir werden zu einer neuen Schöpfung, da unser Blut nun Yeshuas Blut ist; wir haben ein neues Leben und neues Blut!

Wenn also ein Mensch zu Christus gehört, ist er schon „neue Schöpfung“. Was er früher war, ist vorbei; etwas ganz Neues hat begonnen. 2. Kor. 5:17

Jetzt tragen wir dasselbe Blut wie der Meister des Universums; so sind wir Seine Kinder nicht nur durch das Wort, sondern jetzt auch durch Sein Blut!

Als Seine Kinder aber sind wir – gemeinsam mit dem Messias – auch Seine Erben. Und leiden wir jetzt mit Ihm, werden wir einmal auch Seine Herrlichkeit mit ihm teilen. Röm. 8:17

Wir tragen also das Erbgut, die DNA Seiner Charaktereigenschaften in uns. Wir werden wir Erben eines Erbes, das so groß ist, dass wir es nicht begreifen können!

Hört mir gut zu, liebe Brüder und Schwestern: Hat Gott nicht gerade die erwählt, die in den Augen dieser Welt arm sind? Sie sollen im Glauben reich werden und einen Platz in Gottes Reich haben, das er allen zugesagt hat, die ihn lieben. Jakobus 2:5

“Denn seit dem Anfang der Welt hat niemand gehört, vernommen oder mit eigenen Augen gesehen, dass es außer dir noch einen Gott gibt – keinen, der sich für die einsetzt, die auf ihn hoffen. Du kommst denen entgegen, die Freude daran haben, gerecht zu handeln und um deinetwillen auf deinen Wegen gehen.” Jes. 64:3-4

Aber um diesen großartigen Schatz aktiv zu erben und als königliche Nachfahren unseres himmlischen Vaters, des Königs, zu leben, müssen wir im Glauben und im Gehorsam gegenüber den Bestimmungen des Blutbundes leben. Wir müssen auch an Seinem Wort teilhaben, indem wir Seinem Wort glauben und ihm gehorchen!

“Wenn ihr aber fest mit mir verbunden bleibt und euch Meine Worte zu Herzen nehmt, dürft ihr von Gott erbitten, was ihr wollt; ihr werdet es erhalten.” Joh. 15:7

Wird fortgesetzt…

Eure Freunde und Mentoren in Israel,

Hauptbischöfin Dominiquae und Rabbi Baruch Bierman

“Um Zions willen werde ich nicht schweigen.” Jesaja 62:1

Archbishop Dominiquae Bierman and Rabbi Baruch Bierman

Für eure Zehnten und Opfer:

  1. Online: https://kad-esh.org/de/spenden/
  2. E-Maile an kad_esh_map@msn.com, um die Bankverbindung zu erfahren – oder
  3. Rufe uns in den USA an unter 1-972-301-7087
  4. Schecks in USD, Kanadischen Dollar oder Britischen Pfund können an Kad-Esh MAP Ministries, 52 Tuscan Way Ste 202-412, St. Augustine, Florida 32092, USA geschickt werden
  5. Western Union- und MoneyGram-Spenden bitte adressieren an: Hadassah Paloma Danielsbacka, 52 Tuscan Way Ste 202-412, St Augustine, Florida 32092, USA

Schau dir die neue Lehrbotschaft an: Gebet über Jerusalem

Lerne die jüdischen Wurzeln des Glaubens kennen

Du wirst nie wieder eine andere Bibelschule besuchen müssen. Die GRM-Bibelschule ist wie eine Waschmaschine, die dich in die Wahrheit des 1. Jahrhunderts zum ursprünglichen “Evangelium aus Zion” bringt, das schon viele freigemacht hat.

Melde dich an & beginne dein Studium →

The Identity Theft

Schließe dich etwas Neuem gegen Antisemitismus an.

Entdecke deine Identität im Messias, indem du Seine Identität als Jude, nicht als Römer, wiederentdeckst. Hauptbischöfin Dominiquae Biermans neues Buch “Der Identitätsdiebstahl” und der GRI-Online-Kurs besiegen Antisemitismus, indem sie dir die jüdische Identität des Messias aufzeigen. Du wirst lernen, in der Kraft und der Salbung des ersten Jahrhunderts zu gehen!

Jetzt bestellen und mit dem Lernen beginnen →

Leserstimmen:

Ich möchte sagen, dass ich jetzt viele Fakten aus der Kirchengeschichte über die widerrechtliche Aneignung der Identität des Messias und zur gesamten Geschichte des jüdischen Volkes und des Antisemitismus kenne: dieses Buch ist unglaublich reichhaltig! Ein wahrer Quelle von Information und Offenbarungen: Gelobt sei Gott! ~ François Foisil, Frankreich

Wenn Sie dieses unglaubliche Buch von Hauptbischöfin Bierman lesen, werden Sie schockierende Wahrheiten entdecken, die von Historikern und Theologen seit Generationen unter Verschluß gehalten und verheimlicht wurden. Dieses Buch ist wie ein Tsunami an Offenbarung über unsere Vergangenheit, Gegenwart und die Zukunft des Volkes Gottes. ~ Übergeordneter Hauptbischof Dr. Lawrence Langston, Th.D. Ph.D., USA

Zeichen und Wunder waren in der frühen Gemeinde gang und gäbe; aber diese Kraft wurde den Gläubigen gestohlen. Wie das? Indem man die Identität unseres Herrn veränderte. Der Identitätsdiebstahl wird in diesem bahnbrechenden Buch aufgedeckt und klar dargelegt. Dieses Buch wird Augen öffnen und viele Fragen beantworten, so dass das wahre Glaubensfundament wiedergestellt werden kann, das den Jüngern Yeshuas, unseres jüdischen Messias, gegeben wurde. ~ Pastorin Debra Barnes, USA

Jetzt bestellen →

*Der Kurszugang ist nur dann inbegriffen, wenn das Buch über die Website www.against-antisemitism.com bestellt wird.

Tritt unserem neuen Telegram-Kanal bei und erhalte aktuelle Neuigkeiten von Hauptbischöfin Dominiquae Bierman:

https://t.me/dominiquaebierman

Abonniere unseren YouTube-Kanal!

Schaue dir die neuesten Sendungen von Hauptbischöfin Dominiquae Bierman an und abonniere den “Vereinte Nationen für Israel”-YouTube-Kanal!

Unser YouTube-Kanal →

GRM prison

Unterstütze unsere Gefängnisarbeit!

Wir haben einen Gefängnisdienst in den Vereinigten Staaten begonnen, der von Rabbi Baruch Bierman geleitet wird: Eine GRM-Bibelschulgruppe im UCI-Gefängnis in Florida. Schritt für Schritt werden Interessierte an das ‘Evangelium aus Zion’ herangeführt: wir sahen bereits viele Wunder in ihrem Leben! Wenn Rabbi Baruch sie im Gefängnis besucht, kommt er immer mit Berichten über Heilungen und Transformationen von Leben zurück! Yah hat uns eine mächtige Tür geöffnet!

Vor kurzem haben wir GRM auf einer Plattform veröffentlicht, die es allen Gefangenen im amerikanischen Gefängnissystem ermöglicht, mit ihren Tablets zu lernen. Wir laden dich ein, diesen wichtigen Dienst durch Gebete und Spenden zu unterstützen, damit wir unsere Aktivitäten, Yeshua, den jüdischen Messias, in Gefängnissen überall in den USA bekannt zu machen, ausweiten können!

Wenn du eine Spende sendest, schreibe bitte in den Kommentarbereich: “Gefängnisdienst

Spende online unter →

Mehr darüber lesen →

Schließe dich den Vereinten Nationen für Israel an!

Du bist dazu berufen, wie eine Esther für Israel zu sein. Sei Teil einer unaufhaltsamen Kraft, die in deiner Nation für Israel einsteht!

Schließe dich den Vereinten Nationen für Israel an →

Schließe dich den 70 Gerechten aus den Nationen an!

Werde ein besonderer Partner der Vereinten Nationen für Israel, indem du dich zu einer monatlichen Liebesgabe von 100 USD oder mehr verpflichtest. Drücke auf die Schaltfläche unten oder schreibe uns eine E-Mail für weitere Informationen über Spendenmöglichkeiten: info@unitednationsforisrael.org

Jetzt beitreten →