The Distinction of the Covenant

Die Unterscheidung des Bündnisses


The Distinction of the Covenant
Torah-Abschnitt LECH LECHA – 1. Mose 12:1-17:27. Haftarah: Jesaja 40:27-41:16

Aber bei allen Kindern Israels soll kein Hund die Zunge regen, weder gegen Menschen noch gegen das Vieh, damit ihr erkennt, dass der YHVH einen Unterschied macht zwischen Ägypten und Israel.’ 2. Mose 11:7

Shabbat Shalom, liebe Geschwister!

Es ist zu YHVHs Ehre, einen Unterschied zu machen, einen deutlichen Unterschied zwischen denen, die sein Volk sind und jenen, die nicht sein Volk sind. Das ist der einzige Weg, wie er der Welt zeigen kann, wer Er ist. Er wird durch sein Volk verherrlicht, und das tut er, indem Er die Bedingungen seines Bundes einhält. Er sagt, dass Er mit Israel einen ewigen Bund geschlossen hat, oder, auf Hebräisch Brit olam.

Und ich will aufrichten meinen Bund zwischen mir und dir und deinen Nachkommen von Geschlecht zu Geschlecht, dass es ein ewiger Bund sei, sodass ich dein und deiner Nachkommen Gott bin. 1. Mose 17:7 Luther 2017

YHVH hat einen unwiderruflichen, ewigen Bund mit dem Volk Israel geschlossen.

Nach dem Evangelium sind sie zwar Feinde um euretwillen; aber nach der Erwählung sind sie Geliebte um der Väter willen. Denn Gottes Gaben und Berufung können ihn nicht gereuen. Römer 11:28, 29 Luther 2017

Beachte, dass sie um der Heiden willen Feinde des Evangeliums sind, aber es gibt eine Zeit, in der diese Feindschaft endet und YHVH den Bund mit Abraham, Isaak und Jakob in seiner Gesamtheit einhält. Die Gesamtheit des Bundes beinhaltet die Verheißung für das gesamte Land Israel und einen vertrauten Umgang mit dem Herrn des Landes und ihrem Gott, dem Gott Israels, durch den Neuen Bund.

Siehe, es kommt die Zeit, spricht der YHVH, da will ich mit dem Hause Israel und mit dem Hause Juda einen neuen Bund schließen, nicht wie der Bund gewesen ist, den ich mit ihren Vätern schloss, als ich sie bei der Hand nahm, um sie aus Ägyptenland zu führen, mein Bund, den sie gebrochen haben, ob ich gleich ihr Herr war, spricht der YHVH; sondern das soll der Bund sein, den ich mit dem Hause Israel schließen will nach dieser Zeit, spricht der YHVH: Ich will Mein Gesetz in ihr Herz geben und in ihren Sinn schreiben, und ich will ihr Gott sein und sie sollen mein Volk sein. Jeremia 31:31-33 Luther 2017

Das “ICH WILL” von Elohim macht die Unterscheidung des Bundes sehr deutlich. Mit anderen Worten: Er wird seine Seite des Bundes unabhängig vom Zustand des Volkes halten.

Denn ich will euch aus den Völkern herausholen und euch aus allen Ländern sammeln und wieder in euer Land bringen, und ich will reines Wasser über euch sprengen, dass ihr rein werdet; von all eurer Unreinheit und von allen euren Götzen will ich euch reinigen. Hesekiel 36:24-25 Luther 2017

Beachte, dass Er Israel in einem sehr sündigen Zustand und voll von Götzendienst in das Land zurückbringt. Dennoch hält Er seinen Teil des Bundes ungeachtet ihres Zustands ein, und im Land reinigt Er sie von ihrem Schmutz. Das erinnert mich an die Bedingungen des Evangeliums. Er nimmt uns in seine Arme, so wie wir sind, um uns in seiner Umarmung zu reinigen. Er tut das, weil Er Seinen Verheißungen treu ist und einen Unterschied macht zwischen denen, die im Bund sind, und denen, die nicht im Bund sind. Was den Unterschied ausmacht, ist das Blut des Bundes! Er machte den Unterschied in Israel, als sie das Blut des Lammes an die Türpfosten ihrer Häuser strichen.

Denn ich will meinen großen Namen, der vor den Völkern entheiligt ist, den ihr unter ihnen entheiligt habt, wieder heilig machen. Und die Völker sollen erfahren, dass ich der YHVH bin, spricht Gott der HERR, wenn ich vor ihren Augen an euch zeige, dass ich heilig bin. Hesekiel 36:23 Luther 2017

Denn ich will in derselben Nacht durch Ägyptenland gehen und alle Erstgeburt schlagen in Ägyptenland unter Mensch und Vieh und will Strafgericht halten über alle Götter der Ägypter. 2. Mose 12:13

The Distinction of the Covenant

Die Unterscheidung bedeutet nicht, dass Er die Sünde Seines Volkes, weder der Juden noch der eingepfropften Heiden, mit einem Augenzwinkern betrachtet. Es bedeutet nur, dass Er sich uns durch sein Blut verpflichtet hat, und Er wird Seine Verpflichtung erfüllen, unabhängig davon, was wir tun. Dennoch geht er ernsthaft mit seinem Volk um, das sich nicht an seinen Willen und seine Gebote hält. Mit anderen Worten: “Reize die Gnade nicht bis an die Grenzen aus”!

Die Privilegien des Bundes rufen uns auch dazu auf, “Aufgaben” zu übernehmen und demütig zu sein, um auf Seinen Wegen zu wandeln.

Denn ich bin mit dir, spricht der YHVH, um dich zu erretten; denn ich will allen Heidenvölkern, unter die ich dich zerstreut habe, ein Ende machen; nur dir will ich nicht ein Ende machen, sondern dich nach dem Recht züchtigen; doch ganz ungestraft kann ich dich nicht lassen. Jeremia 30:11 Schlachter 2000

Die Unterscheidung des Bundes verspricht besondere Vorteile und Privilegien wie Gunst, Versorgung und Schutz, weil YAH ein guter Vater ist! Aber wie jeder gute Vater (Er ist der Beste!), lässt Er Seine Kinder nicht ungestraft, wenn sie sich “daneben benehmen”. Seine Züchtigung dient jedoch nicht dem Zweck, Seinen Bund zu brechen, denn Er ist gerecht. Aber auch wenn Er seine Gerechtigkeit auf der Erde vollstreckt, kann man deutlich den Unterschied zwischen Israel und den Völkern erkennen. Er macht den Völkern ein Ende, aber niemals mit Israel, selbst wenn ihre Sünden sehr schwerwiegend sind! Man könnte sagen, dass Er eine “Schwäche” für seine eigenen Kinder hat und ziemlich verärgert ist, wenn jemand anderer sie “anrührt”.

Denn YHVH ist zornig über alle Völker und ergrimmt über all ihre Heere. Er hat sie mit dem Bann belegt und zur Schlachtung dahingegeben.

Denn es kommt der Tag der Rache von YHVH und das Jahr der Vergeltung, um Zion zu rächen. Jesaja 34:2, 8 Luther 2017

Wenn wir über Israel und den heidnischen Teil der Kirche sprechen, sprechen wir auch über die Unterscheidung des Bundes. Mit anderen Worten, diese Unterscheidung gegenüber Israel bleibt bestehen, und sie betrifft auch die Heiden im neuen Bund.

Wenn nun einige von den Zweigen ausgebrochen wurden, du aber, der du ein wilder Ölzweig bist, in den Ölbaum eingepfropft wurdest und Anteil bekommen hast an der Wurzel und dem Saft des Ölbaums, so rühme dich nicht gegenüber den Zweigen. Rühmst du dich aber, so sollst du wissen: Nicht du trägst die Wurzel, sondern die Wurzel trägt dich. Römer 11:17-18 Luther 2017

The Distinction of the Covenant

Beachte, dass der Apostel Paulus hier zu den Heiden spricht, und Er sagt ihnen im Grunde, dass der Vater sehr eifersüchtig auf sein jüdisches Volk ist. Er stellt sicher, dass seine neu adoptierten Kinder aus den Heiden wissen, dass sie ihren Platz nicht an sich reißen oder sie schlecht behandeln können, ohne dass dies ernsthafte Konsequenzen nach sich zieht. Mit anderen Worten: Er macht immer noch einen Unterschied zwischen Israel und den Nationen, auch wenn sie in den Ölbaum eingepfropft sind. Die Einpfropfung von Heiden durch das Evangelium hebt seinen ewigen Bund mit Israel nicht auf und Er macht seine Heidenkinder auf diese Angelegenheit zwischen Leben und Tod aufmerksam.

Darum sieh die Güte und die Strenge Gottes: die Strenge gegenüber denen, die gefallen sind, die Güte Gottes aber dir gegenüber, sofern du in der Güte bleibst; sonst wirst auch du abgehauen werden. Römer 11:22 Luther 2017

Wir können sehen, dass Er darauf achtet, dass Seine eingepfropften nichtjüdischen Kinder in ihrer Haltung gegenüber Seinem jüdischen Volk sehr vorsichtig sind, besonders wenn Sein jüdisches Volk gezüchtigt wird. Leider wurde diese ernste Warnung nicht beachtet, und in vielen christlichen Kreisen wird sie immer noch nicht beachtet. Manche Menschen sind sogar beleidigt und versuchen, das gesamte Thema der Buße gegenüber Israel wegen der vergangenen und gegenwärtigen Sünden der Kirche und vieler, die sich auf die eine oder andere Weise zum Christentum bekennen, zu verdrängen.

Ich würde gerne aufhören, über dieses Thema zu predigen und “weitergehen”, aber der Heilige Geist drängt mich buchstäblich dazu, es immer wieder zu wiederholen, weil es um Leben und Tod geht. Gegenwärtig richtet Er sowohl die Kirche als auch die Nationen wegen dieser schweren Sünde der “Arroganz gegenüber den Juden”. Manche nennen es Antisemitismus, ich nenne es ANTIMESITOJUZ. Es bedeutet Anti-Messias, Anti-Israel, Anti-Torah, Anti-Jüdisch und Anti-Zionistisch.

Er richtet zuerst seine Kirche und dann die Nationen!

Denn die Zeit ist da, dass das Gericht beginnt bei dem Hause Gottes. Wenn aber zuerst bei uns, was wird es für ein Ende nehmen mit denen, die dem Evangelium Gottes nicht glauben? 1 Petrus 4:17 Luther 2017

The Key of Abraham

Wenn wir nach Erweckung rufen, sollten wir uns an den Key of Abraham (Schlüssel Abraham’s) erinnern, der einen klaren Unterschied macht zwischen jenen, die Israel segnen, und jenen , die es verfluchen. Dies ist der Faktor, der die Endzeit-Erweckung bestimmen wird.

Ich will segnen, die dich segnen, und verfluchen, die dich verfluchen; und in dir sollen gesegnet werden alle Geschlechter auf Erden. 1 Mose 12:3 Luther 2017

Wenn du mein Buch Sheep Nations (Schafsnationen) gelesen hast, weißt du, dass Fluch in diesem Fall “Israel auf die leichte Schulter nehmen” oder es ganz ignorieren, bedeutet. Viele Menschen haben Israel nicht persönlich etwas Böses angetan, aber sie haben es ganz und gar ignoriert. Millionen von Christen behandeln Israel, als wäre es “irgendeine andere Nation”. Sie haben vergessen, die Unterscheidung des Bundes zu ehren, den YHVH selbst gemacht hat und den Er selbst ehrt. Sie verfluchen Israel, indem sie es “leichtfertig” behandeln, und YHVHs Willen dazu “nicht wichtig nehmen.” Dies ist eine Plage in vielen Kirchen, unter vielen Christen und in vielen Nationen. Der Schlüssel zur endzeitlichen Erweckung ist gründliche Reue in dieser Frage und die darauf folgende Wiedergutmachung. Dann wird YHVH vom Himmel her hören und unsere Schreie nach Erweckung beantworten.

… und dann mein Volk, über das mein Name genannt ist, sich demütigt, dass sie beten und mein Angesicht suchen und sich von ihren bösen Wegen bekehren, so will ich vom Himmel her hören und ihre Sünde vergeben und ihr Land heilen. 2 Chronik 7:14 Luther 2017

Möge YAH einen Unterschied machen zwischen all jenen, die Israel lieben, in der Tat und vor allem, wenn ihr mit uns zusammenarbeitet, um diese Botschaft für die Rettung der Nationen und die Wiederherstellung Israels weiter zu predigen. In diesen Zeiten großer Erschütterungen und furchterregender Ereignisse werden diejenigen von euch, die sich entschieden haben, sich uns in dieser dringenden Botschaft anzuschließen, besondere Gunst und Schutz genießen, wie Er es versprochen hat.

Bleibe Yeshua und Seinem ewigen Bund mit Israel treu, und du wirst die Fülle der Unterscheidung des Bundes genießen!

Eure israelischen Freunde

Hauptbischöfin Dominiquae und Rabbi Baruch Bierman

” Um Zions willen werde ich nicht schweigen.” Jesaja 62:1

Archbishop Dominiquae and Rabbi Baruch Bierman

Für deine Zehnten & Opfergaben:

  • Online: https://kad-esh.org/donations/
  • Email an kad_esh_map@msn.com um die Bankverbindung zu erfahren – oder
  • Rufe uns an in den USA 1-972-301-7087
  • Schecks in USD, Kanadischen Dollar, oder Britischen Pfund können an Kad-Esh MAP Ministries, 52 Tuscan Way Ste 202-412, St Augustine, Florida 32092, USA geschickt werden
  • Western Unions & Money Grams – Spenden bitte adressieren an: Paulette Cowan, 52 Tuscan Way Ste 202-412, St Augustine, Florida 32092, USA

Die Fernsehserie “Starke Frauen der Bibel” ist gestartet!

Video: Yael

  • Shabbat Letter ads
    Exposing Antisemitism in America
    Unterschreibe unsere Petition zum Verbot der neonazistischen Ideologie in Amerika und teile sie mit all deinen Kontakten über Facebook, Twitter, Messenger, WhatsApp, E-Mail und Textnachrichten. Jede Unterschrift zählt!

    Jetzt unterschreiben →

    Pesah Sheni Tour

    Zweites Pessach 2023

    “Der Gott der zweiten Chancen” – Prophetische Reise durch Israel

    Wir feiern Israels 75. Geburtstag und Rabbi Baruchs 77. Geburtstag

    2. bis12. Mai 2023

    Mit Hauptbischöfin Dominiquae & Rabbi Baruch Bierman

    Im zweiten Monat, am vierzehnten Tag, zwischen den zwei Abenden, sollen sie es feiern; mit ungesäuertem Brot und bitteren Kräutern sollen sie es essen.“ 4. Mose 9:11

    Komm’ und feiere das zweite Pessach, während du mit uns durch Israel reist und Sein Land mit deiner Anwesenheit und deinen Gebeten veränderst. Als Gruppe werden wir ein vollständiges Pesach-Seder gemeinsam genießen.

    *** Kein Impfpass und kein Covid-Test erforderlich

    Lehitraot, wir sehen uns in Israel!

    Mehr Information →

    GRM Banner

    Lerne die jüdischen Wurzeln des Glaubens kennen

    Du wirst nie wieder eine andere Bibelschule besuchen müssen. Die GRM-Bibelschule ist wie eine Waschmaschine, die dich in die Wahrheit des 1. Jahrhunderts zum ursprünglichen “Evangelium aus Zion” bringt, das schon viele freigemacht hat.

    Melde dich an & beginne dein Studium →

    *Bei extremer Bedürftigkeit können Voll- oder Teilstipendien beantragt werden. Bitte reiche deine Anfrage an info@grmbibleschool.com ein und begründe sie.”

    The Identity Theft

    Antisemitismus überwinden- den jüdischen Messias entdecken !

    Entdecke deine Identität im Messias, indem du Seine Identität als Jude, nicht als Römer, wiederentdeckst. Hauptbischöfin Dominiquae Biermans neuestes Buch “Der Identitätsdiebstahl” und der GRI-Online-Kurs überwinden Antisemitismus, indem sie die jüdische Identität des Messias aufzeigen. Du wirst lernen, in der Kraft und der Salbung des ersten Jahrhunderts zu gehen!

    Jetzt bestellen und mit dem Lernen beginnen →

    *Der Kurszugang ist nur dann inbegriffen, wenn das Buch über die Website www.against-antisemitism.com bestellt wird.

    GRM prison

    Unterstütze unsere Gefängnisarbeit!

    Wir haben einen Gefängnisdienst in den Vereinigten Staaten begonnen, der von Rabbi Baruch Bierman geleitet wird: Die GRM-Bibelschule wird jetzt in mehreren Männer- und Frauengefängnissen unterrichtet. Schritt für Schritt werden die Menschen an das ‘Evangelium aus Zion’ herangeführt, und wir sahen bereits viele Wunder in ihrem Leben! Wenn Rabbi Baruch sie im Gefängnis besucht, kommt er immer mit Berichten über Heilungen und Transformationen von Leben zurück! Yah hat uns eine mächtige Tür geöffnet!

    Wir laden dich ein, diesen wichtigen Dienst durch Gebete und Spenden zu unterstützen, damit wir unsere Aktivitäten, Yeshua, den jüdischen Messias, in Gefängnissen überall in den USA bekannt zu machen, ausweiten können!

    Wenn du eine Spende sendest, schreibe bitte in den Kommentarbereich: “Gefängnisdienst”

    Spende online unter →

    Mehr darüber lesen →

    UNIFY Banner

    Tritt den Vereinten Nationen für Israel bei & nimm’ an unserer monatlichen Online-Konferenz für Mitglieder teil.

    Du erhältst jeden Monat neue Informationen, Weisungen und prophetische Lehre und wirst Teil der Esther-Gemeinde, die für Israel einsteht!

    Schließe dich den Vereinten Nationen für Israel an →

    Schließe dich den 70 Gerechten aus den Nationen an!

    Werde ein besonderer Partner der Vereinten Nationen für Israel, indem du dich zu einer monatlichen Liebesgabe von 100 USD oder mehr verpflichtest. Drücke auf die Schaltfläche unten oder schreibe uns eine E-Mail für weitere Informationen über Spendenmöglichkeiten: info@unitednationsforisrael.org

    Jetzt beitreten →

    Melde dich bei unserem Telegram-Kanal an, um die neuesten Meldungen von Hauptbischöfin Dominiquae Bierman zu erhalten:

    https://t.me/dominiquaebierman

    Abonniere unseren YouTube-Kanal!

    Schaue dir die neuesten Sendungen von Hauptbischöfin Dominiquae Bierman an und abonniere den “Vereinte Nationen für Israel”-YouTube-Kanal!

    Unser YouTube-Kanal →