The week of the shofar

Die Woche des Schofars– Siebenjähriger Schmitta-Zyklus


The week of the shofar

Eine prophetische Botschaft

Shalom ihr Lieben und frohes Fest!

Wir sind in die neue Woche dieses Jahre eingetreten. Der Geist, Ruach Elohim, zeigte mir, dass dies die Woche des Schofars ist – sieben Jahre, in denen unsere Schofarot auf der Erde erklingen.

Sieben Engelsschofarot werden in der Zukunft erklingen, wenn der Zorn Yahs herannaht, ausgelöst durch unser Schofarblasen hier auf Erden. Aber im Moment geht es in dieser Woche um Erweckung und Wiederherstellung und die Toten im Messias werden zuerst auferstehen. Viele geistlich Tote, obwohl sie messianisch oder christlich sind, werden auferstehen, wiederbelebt werden und große Soldaten dieser Endzeit werden.

Es wird eine Trennung zwischen der politischen Braut und der prophetischen Braut geben, die mit Seiner Kavod-Herrlichkeit erfüllt sein wird. Wir werden an die Frontlinien des Schofarblasens, des hohen Lobpreises und des Tanzes gerufen, um Seine Kavod-Herrlichkeit und Seinen Reichtum des Königreiches freizusetzen.

Das große Schofar wird ertönen, um Araber mit jüdischen Wurzeln in muslimischen Nationen (Assyrien und Ägypten) dazu zu bewegen, Buße zu tun und sich dem Gott Israels zuzuwenden, allen Hass gegen die Juden aufzugeben und Wiedergutmachung zu leisten. Viele Muslime werden YHVH beim Klang des Schofars fürchten und gerettet werden. Dies wird viel Reichtum für die Sache Zions und das in Zion entstandene Evangelium freisetzen.

Jetzt werden wir die Heilige Schrift studieren, um das prophetische Wort, das ich erhalten habe, zu erläutern und eine umfassendere Interpretation zu geben.

Und YHVH redete zu Mose und sprach: Rede zu den Kindern Israels und sprich: Im siebten Monat, am ersten des Monats, soll ein Ruhetag für euch sein, ein Gedenken unter Hörnerschall, eine heilige Versammlung. Ihr sollt keine Werktagsarbeit verrichten, sondern YHVH ein Feueropfer darbringen. 3 Mose 23:23-25 Schlachter 2000

Dieses heilige Fest ging dem heiligsten Tag des Jahres voraus, Yom HaKippurim, dem Versöhnungstag, der auf die zehn aufeinanderfolgenden Tage der Ehrfurcht folgt. Aber wozu dient die Gedenkfeier? Woran sollen wir uns erinnern? Es geht darum, sich an die Übergabe der Torah auf dem Berg Sinai zu erinnern und an Seine Torah; deshalb wird dies von Schofar und Feuer begleitet. Der Zweck ist es, Teshuva (Reue) zu bringen, so dass die Menschen während der 10 Tage der Ehrfurcht, die zu Yom HaKippurim führen, zu Yah zurückkehren, wenn der Vorhang zwischen dem himmlischen Thron und dem irdischen Bereich wegen der Blutsühne zerreißt, genauso wie der Vorhang, der das Allerheiligste trennte und verhüllte, als Yeshua am Baum von Kalvaria oder am römischen Kreuz geopfert wurde. Erinnere dich an die Torah bereue dass du Seine Gebote gebrochen hast, und lasse dich aus Gnade durch den Glauben an das Yom-Kippur-Opfer, Yeshua, das Lamm Elohims, erlösen.

The week of the shofar

Hier sehen wir den Zusammenhang mit der Übergabe der Torah:

(http://hearingshofar.blogspot.com/2013/06/holy-day-rituals-in-second-holy-temple.html)

Der erste Tag des siebten Monats wird im Buch Nehemia als heiliger Tag erwähnt, an dem im Jahr 444 v. Chr. ein wichtiges Ereignis stattfand:

Und als der siebte Monat nahte und die Kinder Israels in ihren Städten waren, da versammelte sich das ganze Volk wie ein Mann auf dem Platz vor dem Wassertor, und sie sprachen zu Esra, dem Schriftgelehrten, dass er das Buch des Gesetzes Moses holen solle, das YHVH Israel geboten hatte. Und Esra, der Priester, brachte das Gesetz vor die Gemeinde, vor die Männer und Frauen und alle, die Verständnis hatten, um zuzuhören, am ersten Tag des siebten Monats. Und er las daraus vor auf dem Platz, der vor dem Wassertor ist, vom hellen Morgen bis zum Mittag … Nehemiah 8:1-3, Schlachter 2000

Bei dieser beeindruckenden Versammlung erneuerte das Volk Israel seinen Bund mit Gott und nahm die Torah als sein Grundgesetz an. Das Volk weinte, als es erkannte, wie weit es sich von den Lehren der Torah entfernt hatte. Aber sie wurden ermahnt, nicht zu trauern, denn “dieser Tag ist dem Herrn, deinem Gott, heilig” (Nehemia 8,9). Die Heiligkeit des ersten Tages des siebten Monats – die in dieser biblischen Erzählung deutlich wird – könnte der Grund dafür sein, dass dieser Tag für die Zeremonie der Verlesung und Annahme des Gesetzes ausgewählt wurde. Gleichzeitig werden in der Bibel keine besonderen Neujahrsbräuche an diesem Tag beschrieben.

Das Geben der Torah und das Schofarblasen

Als nun der dritte Tag kam und es Morgen ward, da erhob sich ein Donnern und Blitzen und eine dichte Wolke auf dem Berge und der Ton einer sehr starken Posaune. Das ganze Volk aber, das im Lager war, erschrak. Und Mose führte das Volk aus dem Lager Gott entgegen, und es trat unten an den Berg. Der ganze Berg Sinai aber rauchte, weil der YHVH auf den Berg herabfuhr im Feuer; und sein Rauch stieg auf wie der Rauch von einem Schmelzofen, und der ganze Berg bebte sehr. Und der Posaune Ton ward immer stärker. Und Mose redete, und Gott antwortete ihm laut. Als nun YHVH herniedergekommen war auf den Berg Sinai, oben auf seinen Gipfel, berief er Mose hinauf auf den Gipfel des Berges, und Mose stieg hinauf. 2 Mose 19:16-20 Luther 2017

Der Schofar ist ein himmlischer Klang, der das Reich Elohims auf die Erde bringt. Es erscheint 69 Mal in 23 Büchern der beiden Bündnisse.

Yeshua lehrte seine jüdischen Jünger zu beten, um das Königreich auf die Erde zu bringen, und der Klang des Schofars tut genau das. Wenn die Engel das Schofar blasen, antworten die gesalbten Menschen, und wenn die gesalbten Menschen das Schofar blasen, antworten die Engel. Deshalb tut der Feind alles, was er kann, um zu verhindern, dass die gesalbten Diener Yahs und insbesondere die wahren Propheten das Schofar blasen. Obwohl einige es tun, ist es kein Spielzeug oder ein “Spaßinstrument”, das geblasen wird, um Lärm zu machen. Es ist das Instrument schlechthin, das Seinen prophetischen Priestern in der Endzeit vorbehalten ist, und es wird auch von gesalbten und gehorsamen kleinen Kindern geblasen werden und erstaunliche Geschehnisse und Wunder auslösen.

The week of the shofar

Wenn wir in den nächsten sieben Jahren unsere Schofarot blasen, wird genau das passieren:

  1. Der Zorn Yahs wird vorbereitet.

Und die sieben Engel, welche die sieben Posaunen hatten, machten sich bereit, in die Posaunen zu stoßen. Offenbarung 8:6 Schlachter 2000

  1. Die geistlich Verstorbenen werden durch den himmlischen Klang, den Schrei, die Stimme und den Knall auferweckt.

Denn er selbst, YHVH wird, wenn der Ruf ertönt, wenn die Stimme des Erzengels und die Posaune Gottes erschallen, herabkommen vom Himmel, und die Toten werden in Christus auferstehen zuerst. 1 Thessalonicher 4:16 Luther 2017

  1. Muslime, insbesondere solche mit jüdischen Wurzeln, werden sich zugehörig fühlen!

Zu der Zeit wird YHVH Ähren ausklopfen vom Ufer des Stromes bis an den Bach Ägyptens, und ihr Israeliten werdet aufgesammelt werden, einer nach dem andern.

13 Zu der Zeit wird man mit einer großen Posaune blasen, und es werden kommen die Verlorenen im Lande Assur und die Verstoßenen im Lande Ägypten und werden YHVH anbeten auf dem heiligen Berg zu Jerusalem.” Jesaja 27:12-13 Luther 2017

  1. Plünderung und Reichtum folgen dem Sieg, weil wir ihn preisen.

Und als sie anfingen mit Danken und Loben, ließ YHVH einen Hinterhalt kommen über die Ammoniter und Moabiter und die vom Gebirge Seïr, die gegen Juda ausgezogen waren, und sie wurden geschlagen. 2 Chronik 20:22 Luther 2017

  1. Das Tal der Tränen wird zum Tal des Segens.

Es stellten sich die Ammoniter und Moabiter gegen die Leute vom Gebirge Seïr, um sie auszurotten und zu vertilgen. Und als sie die Leute vom Gebirge Seïr alle aufgerieben hatten, wurden sie einer dem andern zum Verderben. Als aber Juda an den Ort kam, wo man in die Wüste sehen kann, und sie sich gegen das Heer wenden wollten, siehe, da lagen nur Leichname auf der Erde; keiner war entronnen. Und Joschafat kam mit seinem Volk, die Beute auszuteilen, und sie fanden bei ihnen in großer Menge Güter und Kleider und kostbare Geräte und nahmen sich so viel weg, dass es kaum zu tragen war, und teilten drei Tage die Beute aus; denn es war viel. Am vierten Tage aber kamen sie zusammen im Lobetal; denn dort lobten sie YHVH. Daher heißt die Stätte »Lobetal« bis auf diesen Tag. 2 Chronik 20:23-26 Luther 2017

The week of the shofar

Das Schofar ist der Klang der Erlösung

Es enthält einen Aufruf zur Umkehr, zum Vormarsch der Armee, zum Gericht über den Feind und die Bösen und zum Sieg.

Wir müssen Ihm gehorchen und unsere Schofarot unter Seiner Salbung blasen. Dann wird Er alles erschüttern, was erschüttert werden kann, was sich Seinem Reich entgegenstellt.

Seht zu, dass ihr den nicht abweist, der da redet. Denn wenn jene nicht entronnen sind, die den abwiesen, der auf Erden den Willen Gottes verkündete, wie viel weniger werden wir entrinnen, wenn wir den abweisen, der vom Himmel her redet. Seine Stimme hat zu jener Zeit die Erde erschüttert, jetzt aber verheißt er und spricht: »Noch einmal will ich erschüttern nicht allein die Erde, sondern auch den Himmel.« Dieses »Noch einmal« aber zeigt an, dass das, was erschüttert wird, weil es geschaffen ist, verwandelt werden soll, auf dass bleibe, was nicht erschüttert wird. Darum, weil wir ein Reich empfangen, das nicht erschüttert wird, lasst uns dankbar sein und so Gott dienen mit Scheu und Furcht, wie es ihm gefällt; denn unser Gott ist ein verzehrendes Feuer. Hebräer 12:25-29 Luther 2017

Das prophetische Schofarblasen, gepaart mit intensiven Lobpreis, wird die Furcht JHWHs hervorbringen, die Furcht JHWHs wird Reue bringen, und Reue wird die Ernte, Plünderung und Reichtum bringen. Dicke Ketten werden zerbrechen, wenn wir unsere Schofarot blasen; wundersame und außergewöhnliche Ereignisse werden unserem Herzensruf folgen: Dein Reich komme, dein Wille geschehe auf Erden wie im Himmel, erlöse uns von dem Bösen.

Dies ist nicht die Zeit, sich “tot zu stellen”, sondern das Schofar zu blasen und unaufhaltsam voranzuschreiten. Unsere Zeit ist kurz, aber unser Elohim ist groß.

” Und Jahasiël sprach: Merkt auf, ganz Juda und ihr Einwohner von Jerusalem und du, König Joschafat! So spricht YHVH zu euch: Ihr sollt euch nicht fürchten und nicht verzagen vor diesem großen Heer; denn nicht ihr kämpft, sondern Gott.

Aber nicht ihr werdet dabei kämpfen; tretet nur hin und steht und seht die Hilfe YHVH, der mit euch ist, Juda und Jerusalem! Fürchtet euch nicht und verzagt nicht! Morgen zieht ihnen entgegen! YHVH ist mit euch.” 2 Chronik 20:15, 17 Luther 2017

Aufruf an die Braut, aus Babylon herauszukommen und lege Kompromisse ab

Yah trennt die prophetische (unkompromittierte) Braut von der politischen (kompromittierten) Braut, die wahre Braut von der falschen Braut und die Königreichsbraut von der religiösen Braut. Wir sind hier, um uns um die wahre Braut zu kümmern und sie wiederherzustellen, um den Traum zu erfüllen, der mir in den 90er Jahren gegeben wurde. Dies ist eine einmalige und mitfühlende, wunderbare Operation.

The week of the shofar

Prophetisches Wort für Amerika

Amerika wird mehr denn je zersplittert und gespalten sein. Dies wird viele Kinder Yahs aufwecken, damit sie verstehen, wo ihre Loyalität liegen sollte. Eine mutige davidische Gesellschaft entsteht in Amerika, und eine neue Bewegung der messianisch prophetischen Kriegsführung wird freigesetzt werden. Viele Kriegspropheten werden erweckt werden, um ihre Positionen einzunehmen. Viele erschöpfte, entkräftete und enttäuschte Menschen werden sich dem Ruf ergeben. Amerika wird in die Knie gezwungen, und aus der Asche des Kompromisses und der Ersatztheologie erhebt sich ein heiliger, heftiger Überrest. In Amerika finde ein große Reinigung statt. Der Sumpf wird auch in der Kirche aufgedeckt, und die Menschen werden aus sumpfigen Kirchen fliehen, um sich heiligen Gemeinden anzuschließen, die im Geist und Wahrheit anbeten, Israel lieben und biblische Feiertage feiern. Dies wird die junge Generation, die nach Wahrheit und Realität hungert, anlocken. Viele dämonisierte Menschen werden nach Befreiung durch Yah suchen. Eine neue Salbung wird kommen, um die Gefangenen zu befreien. Neue Hauskreise werden gegründet werden, um hungrige Seelen zu versorgen.

Präsident Trump erhält eine zweite Chance, Israel nach seinem taktischen Fehler mit dem Abrahamsabkommen, als er das biblisches Land, insbesondere Samaria, kompromittiert hat, das Richtige zu tun. Er erhält eine zweite Chance, um diesen Fehler, der Gericht nach sich gezogen hat, zu korrigieren. Diese Chance zu nutzen, wird ihn alles kosten.

The week of the shofar

Die zionistische Bewegung wird stärker

Gleichzeitig wird die religiöse zionistische Bewegung trotz vieler Kämpfe stärker werden, und es wird viele Fortschritte im Land geben, trotz aller Widrigkeiten. Dies ist eine Vergrößerung des Territoriums, um die Flut der Alijah (Einwanderung), die kommen wird, aufzunehmen. Es wird die Beschränkungen der berüchtigten Abrahamsabkommen durchbrechen, “vergiftete Bonbons”, wie ein Rabbiner es ausdrückt, und die gottlose Aufteilung des Landes in die Gebiete A, B und C aufheben, um alles als biblisches Land zu beanspruchen. Dieser Kampf wird bis zur Wiederkunft Yeshuas nicht enden. Wir müssen an der Erweiterung mithelfen.

Unser Schofar bläst um Zions willen, und unsere prophetischen Reisen nach Israel werden ihnen helfen, voranzukommen. Die Wahlen in Israel werden keine dauerhaften Veränderungen bringen, und der Machtkampf wird sich fortsetzen und den Kompromiss vertiefen, obwohl die rechte Partei einen leichten Vorteil haben wird. Die Regierung des Königreiches wird die irdische Regierung ablösen. Dies ist vergleichbar mit dem Kampf zwischen dem Haus Sauls und dem Haus Davids.

Und es war ein langer Kampf zwischen dem Hause Sauls und dem Hause Davids. David aber nahm immer mehr zu an Macht, und das Haus Sauls nahm immer mehr ab. 2 Samuel 3:1 Luther 2017

The week of the shofar

Erntedank und Lobpreis vertreiben den Feind

Das Gleiche gilt für den Einfluss des ersatztheologischen Christentums auf seine Braut: Sie wird schwächer und schwächer werden, während das Evangelium aus Zion und die MAP-Revolution in der wahren Braut immer stärker werden. Die Abgrenzung zwischen der wahren Braut und der falschen Braut wird immer deutlicher werden.

All diese Ereignisse werden inmitten von Kämpfen, Erschütterungen und Einschüchterungen durch den Feind, insbesondere Isebel, stattfinden. Es ist an der Zeit, dass die geheiligten Leviten zum Erntedank und zum Lobpreis übergehen. Nichts anderes wird funktionieren, um dem Druck standzuhalten. “Preist mich nur, spricht JHVH, verstrickt euch nicht mit der Finsternis, und ihr werdet den Feind fliehen sehen. Lasst euch nicht mit dem Feind ein; ich werde meine Malachim (Engelsarmee) schicken, um für euch zu kämpfen, während ihr mir lobsingt und von der höheren Stelle des dritten Himmels aus kämpft.”

Und sie machten sich früh am Morgen auf und zogen aus zur Wüste Tekoa. Und als sie auszogen, trat Joschafat hin und sprach: Hört mir zu, Juda und ihr Einwohner von Jerusalem! Glaubt an YHVH, euren Gott, so werdet ihr sicher sein, und glaubt seinen Propheten, so wird es euch gelingen. Und er beriet sich mit dem Volk und bestellte Sänger für YHVH dass sie in heiligem Schmuck Loblieder sängen und vor den Kriegsleuten herzögen und sprächen: Danket YHVH; denn seine Barmherzigkeit währet ewiglich. Und als sie anfingen mit Danken und Loben, ließ YHVH einen Hinterhalt kommen über die Ammoniter und Moabiter und die vom Gebirge Seïr, die gegen Juda ausgezogen waren, und sie wurden geschlagen. 2 Chronik 20:20-22 Luther 2017

Es stellten sich die Ammoniter und Moabiter gegen die Leute vom Gebirge Seïr, um sie auszurotten und zu vertilgen. Und als sie die Leute vom Gebirge Seïr alle aufgerieben hatten, wurden sie einer dem andern zum Verderben. Als aber Juda an den Ort kam, wo man in die Wüste sehen kann, und sie sich gegen das Heer wenden wollten, siehe, da lagen nur Leichname auf der Erde; keiner war entronnen. Und Joschafat kam mit seinem Volk, die Beute auszuteilen, und sie fanden bei ihnen in großer Menge Güter und Kleider und kostbare Geräte und nahmen sich so viel weg, dass es kaum zu tragen war, und teilten drei Tage die Beute aus; denn es war viel. Am vierten Tage aber kamen sie zusammen im Lobetal; denn dort lobten sie YHVH. Daher heißt die Stätte »Lobetal« bis auf diesen Tag. So kehrte jedermann von Juda und Jerusalem wieder um und Joschafat an der Spitze, dass sie nach Jerusalem zögen mit Freuden; denn YHVH hatte ihnen Freude gegeben an ihren Feinden. Und sie zogen in Jerusalem ein mit Psaltern, Harfen und Trompeten zum Hause YHVH. Und der Schrecken Gottes kam über alle Königreiche der Länder, als sie hörten, dass YHVH gegen die Feinde Israels gestritten hatte. Also hatte das Königreich Joschafats Frieden, und sein Gott gab ihm Ruhe ringsumher. 2 Chronik 20:23-30 Luther 2017

So wie Miriam und Joseph es mit Yeshua, dem lebendigen Wort, taten, musst du das Wort pflegen, das Wort nähren, das Wort beschützen und Sein Wort in dir wachsen lassen.

Halte deinen Fokus und deine Aufmerksamkeit darauf was Yah mit den schwachen Plänen der Finsternis macht. YHVH hat das letzte Wort.

Zu Seiner Ehre,

Hauptbischöfin Dominiquae & Rabbi Baruch Bierman

Schau dir folgendes an: Die Woche des Shofars – Siebenjähriger Shmita – Zyklus

Eine prohetische Nachricht

https://youtu.be/89krKBPXri0

Für deine Erstlingsfrüchte & Festopfer

  • Online: https://kad-esh.org/de/spenden/
  • Email an kad_esh_map@msn.com um die Bankdaten zu erfahren
  • Rufe uns in den USA unter 1-972-301-7087 an
  • Checks in USD, Canadian Dollars, or British Pounds können an Kad-Esh MAP Ministries, 52 Tuscan Way Ste 202-412, St Augustine, Florida 32092, USA geschickt werden
  • Western Unions & Money Grams – Spenden bitte an Hadassah Paloma Danielsbacka, 52 Tuscan Way Ste 202-412, St Augustine, Florida 32092, USA adressieren
  • Shabbat Letter ads
    Exposing Antisemitism in America
    Unterschreibe unsere Petition zum Verbot der neonazistischen Ideologie in Amerika und teile sie mit all deinen Kontakten über Facebook, Twitter, Messenger, WhatsApp, E-Mail und Textnachrichten. Jede Unterschrift zählt!

    Jetzt unterschreiben →

    Pesah Sheni Tour

    Zweites Pessach 2023

    “Der Gott der zweiten Chancen” – Prophetische Reise durch Israel

    Wir feiern Israels 75. Geburtstag und Rabbi Baruchs 77. Geburtstag

    2. bis12. Mai 2023

    Mit Hauptbischöfin Dominiquae & Rabbi Baruch Bierman

    Im zweiten Monat, am vierzehnten Tag, zwischen den zwei Abenden, sollen sie es feiern; mit ungesäuertem Brot und bitteren Kräutern sollen sie es essen.“ 4. Mose 9:11

    Komm’ und feiere das zweite Pessach, während du mit uns durch Israel reist und Sein Land mit deiner Anwesenheit und deinen Gebeten veränderst. Als Gruppe werden wir ein vollständiges Pesach-Seder gemeinsam genießen.

    *** Kein Impfpass und kein Covid-Test erforderlich

    Lehitraot, wir sehen uns in Israel!

    Mehr Information →

    GRM Banner

    Lerne die jüdischen Wurzeln des Glaubens kennen

    Du wirst nie wieder eine andere Bibelschule besuchen müssen. Die GRM-Bibelschule ist wie eine Waschmaschine, die dich in die Wahrheit des 1. Jahrhunderts zum ursprünglichen “Evangelium aus Zion” bringt, das schon viele freigemacht hat.

    Melde dich an & beginne dein Studium →

    *Bei extremer Bedürftigkeit können Voll- oder Teilstipendien beantragt werden. Bitte reiche deine Anfrage an info@grmbibleschool.com ein und begründe sie.”

    The Identity Theft

    Antisemitismus überwinden- den jüdischen Messias entdecken !

    Entdecke deine Identität im Messias, indem du Seine Identität als Jude, nicht als Römer, wiederentdeckst. Hauptbischöfin Dominiquae Biermans neuestes Buch “Der Identitätsdiebstahl” und der GRI-Online-Kurs überwinden Antisemitismus, indem sie die jüdische Identität des Messias aufzeigen. Du wirst lernen, in der Kraft und der Salbung des ersten Jahrhunderts zu gehen!

    Jetzt bestellen und mit dem Lernen beginnen →

    *Der Kurszugang ist nur dann inbegriffen, wenn das Buch über die Website www.against-antisemitism.com bestellt wird.

    GRM prison

    Unterstütze unsere Gefängnisarbeit!

    Wir haben einen Gefängnisdienst in den Vereinigten Staaten begonnen, der von Rabbi Baruch Bierman geleitet wird: Die GRM-Bibelschule wird jetzt in mehreren Männer- und Frauengefängnissen unterrichtet. Schritt für Schritt werden die Menschen an das ‘Evangelium aus Zion’ herangeführt, und wir sahen bereits viele Wunder in ihrem Leben! Wenn Rabbi Baruch sie im Gefängnis besucht, kommt er immer mit Berichten über Heilungen und Transformationen von Leben zurück! Yah hat uns eine mächtige Tür geöffnet!

    Wir laden dich ein, diesen wichtigen Dienst durch Gebete und Spenden zu unterstützen, damit wir unsere Aktivitäten, Yeshua, den jüdischen Messias, in Gefängnissen überall in den USA bekannt zu machen, ausweiten können!

    Wenn du eine Spende sendest, schreibe bitte in den Kommentarbereich: “Gefängnisdienst”

    Spende online unter →

    Mehr darüber lesen →

    UNIFY Banner

    Tritt den Vereinten Nationen für Israel bei & nimm’ an unserer monatlichen Online-Konferenz für Mitglieder teil.

    Du erhältst jeden Monat neue Informationen, Weisungen und prophetische Lehre und wirst Teil der Esther-Gemeinde, die für Israel einsteht!

    Schließe dich den Vereinten Nationen für Israel an →

    Schließe dich den 70 Gerechten aus den Nationen an!

    Werde ein besonderer Partner der Vereinten Nationen für Israel, indem du dich zu einer monatlichen Liebesgabe von 100 USD oder mehr verpflichtest. Drücke auf die Schaltfläche unten oder schreibe uns eine E-Mail für weitere Informationen über Spendenmöglichkeiten: info@unitednationsforisrael.org

    Jetzt beitreten →

    Melde dich bei unserem Telegram-Kanal an, um die neuesten Meldungen von Hauptbischöfin Dominiquae Bierman zu erhalten:

    https://t.me/dominiquaebierman

    Abonniere unseren YouTube-Kanal!

    Schaue dir die neuesten Sendungen von Hauptbischöfin Dominiquae Bierman an und abonniere den “Vereinte Nationen für Israel”-YouTube-Kanal!

    Unser YouTube-Kanal →