Are you window shopping?

Machst du einen Schaufensterbummel?


Are you window shopping?
Torah-Abschnitt PINCHAS – Bamidbar (4. Mose) 25:10–30:1

“Als er aber eine besonders kostbare Perle fand, ging er hin, verkaufte alles, was er hatte, und kaufte sie.” Matth. 13:46

Shabbat Shalom, liebe Geschwister!

Schaufensterbummel ist eine der gemächlichsten und angenehmsten Aktivitäten, die man tun kann. Er ist unterhaltsam, stillt unsere Neugier und wirkt entspannend. Man muss dabei keine Entscheidungen treffen und kein Geld ausgeben – das heißt, bis man etwas im Schaufenster sieht, das die eigene Aufmerksamkeit erregt. Dann gehen wir normalerweise in den Laden und fragen nach dem Preis.

Wenn es uns gut genug gefällt und der Verkäufer geschickt ist, kaufen wir die Sache, in die wir uns ‘verliebt’ haben, auch wenn der Preis außerhalb unseres finanziellen Rahmens liegt. Wir gebrauchen dazu Kreditkarten und Zahlungen, einfach alles, um das zu bekommen, die wir unbedingt möchten. Die meisten „Schaufensterbummler“ planen nicht. Sie wollen einfach nur etwas anschauen. Dann werden sie zu „Käufern aus dem Gefühl heraus“. Wofür auch immer sie sich begeistern, sie kaufen es und geben mehr dafür aus, als sie sich vorstellen können, denn gefühlsgesteuerte Käufer sind nicht vernünftig. Jeder kann das verstehen und mit einem emotionalen Käufer fühlen. Uns allen ist das schon einmal passiert!

Und wie viele von uns gehen mit ‘ihrem wertvollsten Besitz’ und noch mehr Kreditkartenschulden nach Hause, und bereuen den Kauf dann: denn wir haben uns „entliebt“, d.h. wir sind aus unserer romantischen Verliebtheit zu dem, was wir gekauft haben, erwacht. Jetzt bleibt nur noch die nackte Realität – mehr Kreditkartenschulden und weniger Geld für das Wesentliche – aber auf Biegen und Brechen wollen wir das, für das wir so viel bezahlt haben, „genießen“. Kommt dir das bekannt vor?

Vor tausenden von Jahren ermahnte uns eine bemerkenswerte jüdische Persönlichkeit, „die Kosten zu überschlagen“, ob wir Ihm nachfolgen oder nicht nachfolgen. Sein Name ist Yeshua. Er ist der jüdische Messias und der Retter der Welt. Aber Er war kein manipulativer Verkäufer. Er wollte, dass Sein Volk in Israel Ihm aus tiefer Überzeugung folgt, deswegen, weil sie überzeugt waren und Buße taten. Nicht, weil sie „verliebt in Ihn“ waren und Ihn begehrten, sondern aus dem vollen Bewusstsein heraus, dass es ohne Ihn überhaupt kein Leben gibt und dass sie ohne Ihn in diesem Leben und in der Ewigkeit geistlich tot sein würden!

“Denn wer unter euch, der einen Turm bauen will, setzt sich nicht vorher hin und berechnet die Kosten, ob er das Nötige zur Ausführung hat?” Lukas 14:28

Emotionale Schaufensterbummler sind keine guten Nachfolger, denn sie ‘entlieben’ sich schnell und werfen dann das große Geschenk der Vergebung und des ewigen Lebens weg, das sie erhalten haben. Als wir 1992 in Hongkong dienten, nannten wir sie „Reischristen“. Das waren Menschen, die bereit waren, das Wort zu studieren, weil sie von den Missionaren eine Schüssel Reis zu essen bekamen. Aber ihre Liebe zum Messias und zu Seinem Wort hing von dieser Schüssel Reis ab. Diese Art von Liebe übersteht den Test der Zeit nicht und hält der endzeitlichen Not und Trübsal nicht stand.

“Yeshua antwortete ihnen und sprach: Wahrlich, wahrlich, Ich sage euch: Ihr sucht mich nicht deshalb, weil ihr Zeichen gesehen, sondern weil ihr von den Broten gegessen habt und satt geworden seid.” Joh. 6:26

Are you window shopping?

Yeshua wiederholte dies im Gleichnis von der kostbaren Perle. Er beschrieb einen ‘Schaufensterbummler’, der dieses erstaunliche Juwel entdeckte, aber anstatt es auf Kredit oder aus einem Gefühl heraus zu kaufen, war er bereit, alles, was er besaß, dafür herzugeben. Er ging in der Hoffnung, dass die Perle danach noch da sein wird, nach Hause und verkaufte alles, was er hatte. Er brach alle Brücken hinter sich ab und hatte keine Ersparnisse mehr, kein Haus, kein Grundstück, keine Autos oder Anleihen.

“Wer die Einladung in Gottes neue Welt hört und ihr folgt, handelt wie der Kaufmann, der schöne Perlen suchte: Als er eine entdeckte, die besonders wertvoll war, verkaufte er alles, was er hatte, und kaufte sie.” Matth. 13:45-46

Er steckte ALLES in den Kauf der Perle und bezahlte dem Besitzer die Perle in voller Höhe. Nun wird er der Besitzer und Bewahrer dieser seltenen Perle sein und sie allen zeigen, die ihre Schönheit zu schätzen wissen. Er wird sie mit der Welt teilen!

“So soll euer Licht leuchten vor den Menschen, damit sie eure guten Taten sehen und euren Vater im Himmel preisen.” Matth. 5:16

Welcher Typ Käufer bist du? Ein gefühlsgesteuerter oder ein überzeugter, der die Kosten berechnet und den Preis bezahlt und sich entschieden hat, dass Yeshua und Sein Königreich sein Leben ist?

Ihm antwortete Yeshua: „Wer beim Pflügen nach hinten schaut, den kann Gott in Seinem Reich nicht brauchen.“ Lukas 9:62

In den kommenden Tagen wird sich die Art unserer Hingabe zeigen, denn unser aller Werke werden durch das Feuer in ihrer Art offenbart werden.

“Doch an dem Tag, an dem der Messias Sein Urteil spricht, wird sich zeigen, womit jeder gebaut hat. Dann nämlich wird alles im Feuer auf seinen Wert geprüft, und es wird sichtbar, wessen Arbeit den Flammen standhält.” 1. Kor. 3:13

Du hast noch Zeit, umzukehren und alles, was du bist und hast und all’ deine zukünftigen Ziele in Seine fähigen Hände zu legen. Und danach geh’ voran und folge Ihm nach, ohne zurückzuschauen.

“Deshalb lebe von jetzt an nicht mehr ich nur für mich allein, sondern in mir lebt der Messias. Das Leben, das ich jetzt in meinem menschlichen Körper führe, das lebe ich im Vertrauen auf den Sohn Gottes. Er hat mir Seine Liebe erwiesen und Sich selbst für mich in den Tod gegeben.” Galater 2:20

Are you window shopping?

Lass die wertvolle Perle (Sein Königreich) hell in deiner Hand leuchten, damit alle Welt sehen kann, dass du Seine königliche Braut bist und zu Seiner Priesterschaft gehörst!

Auch wir sind Seine wertvolle Perle.

Er gab alles, um uns zu erkaufen. Jetzt ist es an uns, in Seiner Hand zu leuchten.

“Der Geist und die Braut antworten: Komm! Wer dies hört, soll sagen: Komm! Wer durstig ist, soll kommen, und wer von dem Wasser des Lebens trinken will, wird es geschenkt bekommen.” Offenbarung 22:17

Eure israelischen Mentoren und Freunde,

Hauptbischöfin Dominiquae und Rabbi Baruch Bierman

“Um Zions willen werde ich nicht schweigen” Jesaja 62:1

Archbishop Dominiquae and Rabbi Baruch Bierman

Für eure Zehnten und Opfer:

  • Online: https://kad-esh.org/de/spenden/
  • E-Maile an kad_esh_map@msn.com, um die Bankverbindung zu erfahren – oder
  • Rufe uns in den USA an unter 1-972-301-7087
  • Schecks in USD, Kanadischen Dollar oder Britischen Pfund können an Kad-Esh MAP Ministries, 52 Tuscan Way Ste 202-412, St. Augustine, Florida 32092, USA geschickt werden
  • Western Union- und MoneyGram-Spenden bitte adressieren an: Adriana Bierman, 52 Tuscan Way Ste 202-412, St Augustine, Florida 32092, USA

Fasting and Prayer for Israel

Schließe dich unserem weltweiten 21-tägigen Fasten & Gebet an

Am Israel Chai!

27. Juni – 18. Juli 2021

Wir werden 21 Tage lang fasten und beten, um das Monster des Antisemitismus und des grausamen Hasses gegen das jüdische Volk und Israel zu besiegen. Wir werden für Israels Errettung und für seine Befreiung von all seinen Feinden beten.

Mehr Information →

Die Lehre der letzten Woche ansehen: Übernimmst du die Verantwortung? – Teil 6

The Identity Theft

Schließe dich etwas Neuem gegen Antisemitismus an.

Entdecke deine Identität im Messias, indem du Seine Identität als Jude, nicht als Römer, wiederentdeckst. Hauptbischöfin Dominiquae Biermans neues Buch „Der Identitätsdiebstahl“ und der GRI-Online-Kurs besiegen Antisemitismus, indem sie dir die jüdische Identität des Messias aufzeigen. Du wirst lernen, in der Kraft und der Salbung des ersten Jahrhunderts zu gehen!

Jetzt bestellen und mit dem Lernen beginnen →

Leserstimmen:

Ich möchte sagen, dass ich jetzt viele Fakten aus der Kirchengeschichte über die widerrechtliche Aneignung der Identität des Messias und zur gesamten Geschichte des jüdischen Volkes und des Antisemitismus kenne: dieses Buch ist unglaublich reichhaltig! Ein wahrer Quelle von Information und Offenbarungen: Gelobt sei Gott! ~ François Foisil, Frankreich

Wenn Sie dieses unglaubliche Buch von Hauptbischöfin Bierman lesen, werden Sie schockierende Wahrheiten entdecken, die von Historikern und Theologen seit Generationen unter Verschluß gehalten und verheimlicht wurden. Dieses Buch ist wie ein Tsunami an Offenbarung über unsere Vergangenheit, Gegenwart und die Zukunft des Volkes Gottes. ~ Übergeordneter Hauptbischof Dr. Lawrence Langston, Th.D. Ph.D., USA

Zeichen und Wunder waren in der frühen Gemeinde gang und gäbe; aber diese Kraft wurde den Gläubigen gestohlen. Wie das? Indem man die Identität unseres Herrn veränderte. Der Identitätsdiebstahl wird in diesem bahnbrechenden Buch aufgedeckt und klar dargelegt. Dieses Buch wird Augen öffnen und viele Fragen beantworten, so dass das wahre Glaubensfundament wiedergestellt werden kann, das den Jüngern Yeshuas, unseres jüdischen Messias, gegeben wurde. ~ Pastorin Debra Barnes, USA

Jetzt bestellen →

*Der Kurszugang ist nur dann inbegriffen, wenn das Buch über die Website www.against-antisemitism.com bestellt wird.

Tritt unserem neuen Telegram-Kanal bei und erhalte aktuelle Neuigkeiten von Hauptbischöfin Dominiquae Bierman:

https://t.me/dominiquaebierman

Abonniere unseren YouTube-Kanal!

Schaue dir die neuesten Sendungen von Hauptbischöfin Dominiquae Bierman an und abonniere den “Vereinte Nationen für Israel”-YouTube-Kanal!

Unser YouTube-Kanal →

GRM prison

Unterstütze unsere Gefängnisarbeit!

Wir haben einen Gefängnisdienst in den Vereinigten Staaten begonnen, der von Rabbi Baruch Bierman geleitet wird: Eine GRM-Bibelschulgruppe im UCI-Gefängnis in Florida. Schritt für Schritt werden Interessierte an das ‘Evangelium aus Zion’ herangeführt: wir sahen bereits viele Wunder in ihrem Leben! Wenn Rabbi Baruch sie im Gefängnis besucht, kommt er immer mit Berichten über Heilungen und Transformationen von Leben zurück! Yah hat uns eine mächtige Tür geöffnet!

Vor kurzem haben wir GRM auf einer Plattform veröffentlicht, die es allen Gefangenen im amerikanischen Gefängnissystem ermöglicht, mit ihren Tablets zu lernen. Wir laden dich ein, diesen wichtigen Dienst durch Gebete und Spenden zu unterstützen, damit wir unsere Aktivitäten, Yeshua, den jüdischen Messias, in Gefängnissen überall in den USA bekannt zu machen, ausweiten können!

Wenn du eine Spende sendest, schreibe bitte in den Kommentarbereich: „Gefängnisdienst”.

Spende online unter →

Mehr darüber lesen →

Lerne die jüdischen Wurzeln des Glaubens kennen.

Du wirst keine andere Bibelschule mehr besuchen müssen! Die GRM-Bibelschule ist wie eine ‚Waschmaschine‘, die dich in die Wahrheit des 1. Jahrhunderts führt und zum ursprünglichen ‘Evangelium aus Zion‘ bringt, das schon viele befreit hat.

Melde dich an und beginne dein Studium: →

Nationen in Schafnationen verwandeln

Du bist dazu berufen, wie eine Esther für Israel zu sein. Sei Teil einer unaufhaltsamen Kraft, die in deiner Nation für Israel einsteht!

Schließe dich den Vereinten Nationen für Israel an →

Schließe dich den 70 Gerechten aus den Nationen an!

Unterstütze den Dienst der Botschaft der Vereinten Nationen für Israel in den Bergen von Jerusalem mit 100 Dollar im Monat. Drücke dafür auf die Schalftläche unten oder schreibe uns eine E-Mail für weitere Informationen über Spendenmöglichkeiten: info@unitednationsforisrael.org

Jetzt beitreten →

https://unitednationsforisrael.org/de/botschaft/