Stormy Weather

STÜRMISCHES WETTER


Hurricane Irma Header

Torah-Abschnitt – NITZAVIM/VAYELECH – Devarim (5.Mose) 29:9(10)-31:30

Lobt den Herrn von der Erde her, ihr Wasserungeheuer und alle Urfluten! Feuer und Hagel, Schnee und Nebel; Sturmwind, der sein Wort vollzieht. Psalm 148:7-8

Schabbat schalom meine lieben Geschwister!

Nach dem jüngsten Hurrikan Irma, einem Sturm, dem es wegen reinem Gebet und Gnade nicht gelungen ist den Bundesstaat Florida zu zerstören und der die Hälfte des Bundesstaates ohne Elektrizität gelassen hat und Millionen von Menschen obdachlos gemacht hat, haben wir uns entschlossen, Euch eine Erfrischung zu schreiben.

Um diese Stürme und Katastrophen völlig zu verstehen und wie man sie verhindern kann, lest bitte unser Buch STORMY WEATHER von www.kad-esh.org

Es wird Euch ganz sicher ausrüsten, für das, was kommen wird.

Zusätzlich enthält dieser Lehrbrief einen prägnanten Bericht, der von unserem Teammitglied Rev. Debra Barnes geschrieben wurde. Sie erklärt wie eine noch viel grössere Katastrophe durch die Erzbischöfin abgewendet wurde, indem sie um Gebete zur Busse und Mitternachtswache vor Ort in St. Augustine, Florida aufgerufen hat, wo das Ministry gegenwärtig seinen Sitz hat und zwar über Internet und auf Facebook LIVE.

Bitte lest ihren Lobpreisbericht, nachdem Ihr die folgenden Auszüge aus dem Buch Stormy Weather gelesen habt.

Stormy Weather

Am Weihnachtstag 2001 suchte mich der Allmächtige in Santiago, Chile heim und sagte mir, dass Er die Nationen nach zwei Prinzipien richten wird:

1.Seine gerechten Gesetze und Gebote.

18 Denn es wird offenbart Gottes Zorn vom Himmel her über alle Gottlosigkeit und Ungerechtigkeit der Menschen, welche die Wahrheit durch Ungerechtigkeit niederhalten,

19 weil das von Gott Erkennbare unter ihnen offenbar ist, denn Gott hat es ihnen offenbart.

20 Denn sein unsichtbares Wesen, sowohl seine ewige Kraft als auch seine Göttlichkeit, wird seit Erschaffung der Welt in dem Gemachten wahrgenommen und geschaut, damit sie ohne Entschuldigung seien;

21 weil sie Gott kannten, ihn aber weder als Gott verherrlichten noch ihm Dank darbrachten, sondern in ihren Überlegungen in Torheit verfielen und ihr unverständiges Herz verfinstert wurde.

22 Indem sie sich für Weise ausgaben, sind sie zu Narren geworden

23 und haben die Herrlichkeit des unvergänglichen Gottes verwandelt in das Gleichnis eines Bildes vom vergänglichen Menschen und von Vögeln und von vierfüßigen und kriechenden Tieren.

24 Darum hat Gott sie dahingegeben in den Begierden ihrer Herzen in die Unreinheit, ihre Leiber untereinander zu schänden,

25 sie, welche die Wahrheit Gottes in die Lüge verwandelt und dem Geschöpf Verehrung und Dienst dargebracht haben statt dem Schöpfer, der gepriesen ist in Ewigkeit. Amen.

(Seite 20, Buch Stormy Weather)

26 Deswegen hat Gott sie dahingegeben in schändliche Leidenschaften. Denn ihre Frauen haben den natürlichen Verkehr in den unnatürlichen verwandelt,

27 und ebenso haben auch die Männer den natürlichen Verkehr mit der Frau verlassen, sind in ihrer Begierde zueinander entbrannt, indem die Männer mit Männern Schande trieben, und empfingen den gebührenden Lohn ihrer Verirrung an sich selbst.

28 Und wie sie es nicht für gut fanden, Gott in der Erkenntnis festzuhalten, hat Gott sie dahingegeben in einen verworfenen Sinn, zu tun, was sich nicht ziemt:

29 erfüllt mit aller Ungerechtigkeit, Bosheit, Habsucht, Schlechtigkeit, voll von Neid, Mord, Streit, List, Tücke; Verbreiter übler Nachrede,

30 Verleumder, Gotteshasser, Gewalttäter, Hochmütige, Prahler, Erfinder böser Dinge, den Eltern Ungehorsame.

Der moralische Zustand der Nationen verlangt eine ernsthafte Antwort von einem Heiligen Gott, der Seinen Sohn sandte, um für uns zu sterben, dass wir Busse tun sollten von unseren eigenen Wegen der Boshaftigkeit. Die Welt muss aufwachen auf Grund der Tatsache, dass die Zeit zu Ende geht, dass das die letzten Minuten der Gnade vom Himmel sind, bevor Sein Zorn ausgegossen werden wird – ebenso wie Er es in alten Zeiten tat, als Er Sodom und Gomorra wegen Götzendienst, Homosexualität, Zauberei, und Boshaftigkeit zerstörte. Der Höchste hat uns Sein Bestes gegeben; Seinen Heiligen Sohn, dass jeder, der Seinen Heiligen Namen anruft – Yeshua der Messias, vom zukünftigen Zorn errettet werden kann.

Seite 21, Buch Stormy Weather)

2.Wie die Nationen Israel, Seinen Augapfel behandelt haben

Stormy Weather

2000 Jahre lang haben die Nationen und im besonderen die Christen seit dem 4. Jahrhundert Israel Jesus Christus – im griechischen Namen gehasst und verfolgt.

Diese Art von Hass erfuhr seinen Höhepunkt in der Spanischen Inquisition und dem Nazi-Holocaust; beide Ereignisse fanden in vorwiegend christlichen Nationen statt – im katholischen Spanien und im protestantischen Deutschland. Heute ist der Hass gegen die Juden in der ganzen Welt vorherrschend und im besonderen unter den Moslems, die wollen, dass die winzige Nation Israel zerstört und von der Landkarte völlig ausgelöscht wird. Das letzte Wort jedoch hat der Höchste Gott, der Israel zu Seiner Herrlichkeit erschaffen hat und der verheissen hat, die zu zerstören, die Seinem Volk etwas zuleide tun.

11 “Wehe! Zion, rette dich, die du wohnst bei der Tochter Babels!

12 Denn so spricht der HERR der Heerscharen, nachdem die Herrlichkeit mich ausgesandt hat, über die Nationen, die euch geplündert haben – denn wer euch antastet, tastet seinen Augapfel an”. Sacharja 2:11,12

Und ich will segnen, wer dich segnet und wer dir flucht, den werde ich verfluchen; und in dir sollen gesegnet werden alle Geschlechter der Erde! 1. Mose 12:3

Nach 2000 Jahren des Hasses gegen die Juden gibt es viele Nationen, die im Begriffe sind Gottes Gericht auf sich zu ziehen. Dieses sind die letzten Minuten in der Sanduhr der Welt um Busse zu tun! Er sagte, dass der SCHLÜSSEL für alle Nationen der war, Sein jüdisches Volk zu segnen und den natürlichen Nachkommen Abrahams wohl zu tun. Dieser Schlüssel, den ich den SCHLÜSSEL ABRAHAMS nenne, kann den Segen oder den Fluch auf die Nationen bringen, der davon abhängt, wie sie sich gegenüber den Juden verhalten.

(Seite 22, Buch Stormy Weather)

Ich schrieb ein Buch genannt “Schafnationen” als eine Frucht dieser Heimsuchung und ich ermutige Euch es zu bestellen und es zu lesen.

Aber wie die Tage Noahs waren, so wird auch die Ankunft des Sohnes des Menschen sein.

38 Denn wie sie in jenen Tagen vor der Flut waren: – sie aßen und tranken, sie heirateten und verheirateten bis zu dem Tag, da Noah in die Arche ging

39 und sie es nicht erkannten, bis die Flut kam und alle wegraffte -, so wird auch die Ankunft des Sohnes des Menschen sein. Matthäus 24:37-39

Hurrikan Irma: Akt der Busse & Mitternachtswache

Von Rev. D. Barnes

Stormy Weather

Diese Woche wurde unser Ministry-Team vom Heiligen Geist geleitet für die USA während dieser kritischen Zeit vor Seinen Thron zu treten, als der Hurrikan Irma drohte einen Grossteil des Bundesstaates Florida zu zerstören.

Die Heilige Schrift in 2. Chronik 7:14 sagt sehr deutlich, und da steht das Wort “wenn” und es steht auch das Wort “dann”. Wenn wir das “wenn” erfüllen, dann wird YHVH die Verheissungen nach dem “dann” erfüllen. So begann also unser Akt der Busse gerade als der Sabbat zu Ende war, und zwar am Abend des 9. September um genau 7:14. Er wurde strategisch von Erzbischöfin Dominiquae Bierman von ihrer Wohnung in St. Augustine, Florida aus geleitet. Der Hurrikan Irma war im Begriff den Staat mit wildem Wind und Regen zu erfüllen, der einen zerstörerischen Sturm vom Meer her freisetzte. In Seinem Zorn schrieen wir nach GNADE!

Die Probleme, weswegen wir Busse tun sollten, waren zahlreich; Abtreibung, Anbetung des Mammon und das Versagen der Trump-Regierung, sein Versprechen zu halten die US-Botschaft nach Jerusalem zu bringen. Unsere internationale Gruppe kam zusammen, über Telefon und Facebook in Übereinstimmung (ECHAD) und wir baten, dass das drohende schreckliche Gericht rückgängig gemacht werden möge.

Es gab auch sofortige Antworten auf unseren in aufrichtiger Weise bussfertigen Herzensschrei, Es wurde erwartet, dass der Monstersturm möglicherweise die Kategorie 5 erreichen würde, der katastrophalen Schaden anrichten würde von Winden über 150 mph. Am nächsten Tag, als Irma auf Marco Island, Florida aufs Land traf, wurde sie erheblich heruntergestuft und zwar auf Kategorie 3 mit 115 mph. Wir jubelten über Seine Gnade und Güte für die Betroffenen, besonders über die, die auf dem direktem Weg des Huurkan waren. Aber es war noch nicht zu Ende.

Du kannst die Aufzeichnungen dieses mächtigen Akts der Fürbitte zur Busse auf Facebook verfolgen unter https://m.facebook.com/story.php?story fbid=10212914293149564&id=1157414214 (Bedenkt: Es gab Stromausfälle durch den Sturm hervorgerufen, aber wir haben weiterhin Seine Allmächtige Kraft angezapft!!)

Stormy Weather

Kurz darauf wurde Erzbischöfin Dominiquae geleitet eine besondere Mitternachtswache am 9/11/17 (11. September 2017) einzuberufen – da das Auge der Irma mit Kategorie 2 noch entlang der Westküste von Florida wütete. Ihre Auswirkungen wurden noch Hunderte von Meilen im Durchmesser über dem Bundesstaat verspürt (auch unsere Verbindung während der Wache litt darunter). In Seiner GNADE wurden wir geleitet FRIEDEN ZUM STURM zu proklamieren gemäss Lukas 8:23-25.

23 Während sie aber fuhren, schlief er ein. Und es fiel ein Sturmwind auf den See, und das Boot füllte sich mit Wasser, und sie waren in Gefahr.

24 Sie traten aber hinzu und weckten ihn auf und sprachen: Meister, Meister, wir kommen um! Er aber stand auf, bedrohte den Wind und das Gewoge des Wassers; und sie legten sich, und es trat Stille ein.

25 Er aber sprach zu ihnen: Wo ist euer Glaube? Erschrocken aber erstaunten sie und sagten zueinander: Wer ist denn dieser, dass er auch den Winden und dem Wasser gebietet und sie ihm gehorchen?

Einer der weiteren grösseren Faktoren, auf die wir hingewiesen wurden, während wir die Schäden dieses bösen Sturms sahen, war, für die Senioren von Amerika Busse zu tun. Das war strategisch, da Florida als Alterswohnsitz für Millionen von Menschen aus dem ganzen Land bekannt ist. Die Gebete und Proklamationen, die gemacht wurden, waren dazu da, das Schicksal dieser über Sechzigjährigen in Existenz zurufen – es ist nicht die Zeit sich niederzusetzen und sich zur Ruhe zu begeben, sondern es ist Zeit “NEU ANZUZÜNDEN” und IN DER BERUFUNG HERVORZUKOMMEN. Es ist die Zeit gekommen, dass sie sich erheben wie Josua und Kaleb für diese nächste Generation, die verzweifelt es nötig hat in Seinen Wegen gelehrt und zu Jüngern gemacht zu werden.

Die Ernte ist reif. Das ewige Schicksal von Vielen hängt in der Waage.

Weitere Gebiete, auf die wir uns konzentrierten, schlossen die spanische und die jüdische Bevölkerung mit ein. Über die Sündhaftigkeit der spanischen Bevölkerung hier in Amerika, besonders in Florida, die durch die Spanier ins Leben gerufen wurde, wurde von den Fürbittern spanischer Abstammung Busse getan, während sie tief vor Yah in Fürbitte lagen. Viele Juden von Florida müssen auch Alija machen – vielleicht ist das ihr Weckruf!

Um diese Nachtwache zu verfolgen, seht den Link auf Facebook:

https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=10156176574975400&id=106623625399 (Anmerkung: die Nachtwache konnte über eine Stunde nur per Telefon verfolgt werden, da der Internetanschluss im Sturm zusammenbrach).

Habakuk 3:2: Herr, ich habe deine Botschaft vernommen. Ich habe, Herr, dein Werk gesehen. Inmitten der Jahre verwirkliche es, inmitten der Jahre mache es offenbar! Im Zorn gedenke des Erbarmens (GNADE).

Stormy Weather

Danke, Yahweh, für Deine überfliessende Gnade in Florida! Der Schaden war SO VIEL WENIGER GROSS als in vielen Gebieten erwartet wurde. Möge Dein Mitleid niemals versagen – über ganz Amerika, wie wir zu unserer grössten Not hin erwachen: die Torah zu umarmen und gehorsam zu werden, selbst bis zum Tod. Yeshua ist unser Vorbild. Mögen wir alle Ihm folgen – bevor es zu spät ist.

Gleich nach der Mitternachtswache verbreitete sich die Nachricht, dass Hurrikan Irma auf Kategorie 1 herabgestuft wurde und ein paar Stunden später wurde er ein tropischer Sturm und löste sich auf. Gemäss der Prognose sollte er durch 4 Bundesstaaten von Florida bis Alabama wüten, aber er konnte es nicht wegen unserer Fürbitte vor dem Thron YHVHs. Gepriesen sei der auf dem Thron sitzt, der gnädig war!

Nur zum Vergleich: Derselbe Hurrikan vernichtete 70% der Insel Barbuda und zerstörte 90% des Besitzes, gemäss den Nachrichten. Dasselbe wäre auch in Florida geschehen, aber Abba hörte unsere Gebete und wir sind ewig dankbar! Wir sind allen dankbar, die mit uns gebetet haben, und jetzt müssen wir Busse in der ganzen Nation predigen. Bitte steht mit uns im Gebet und als finanzielle Partner, dass wir die Wahrheit über unsere TV-Sendungen fortsetzten können und dass nah und fern viele zur Busse kommen können!

https://weather.com/amp/storms/hurricane/news/hurricane-irma-before-after-images-barbuda-virgin-islands.html

Stormy Weather

Traurigerweise wurden grosse Teile der Karibik praktisch UNBEWOHNBAR!

DAS HÄTTE AUCH IN FLORIDA GESCHEHEN SOLLEN, ABER SEINE GNADE HAT UNS DIESMAL VERSCHONT.

Eure israelischen Mentoren und Freunde

Erzbischöfin Dominiquae und Rabbi Baruch Bierman
Um Zions willen will ich nicht schweigen.” Jesaja 62:1

Hurrikan-Hilfe-Fonds:

Da wir in der Gnade leben, die Yahweh Florida gegeben hat, so lasst uns jetzt diese Gnade weiterführen, in dem wir denen in Not finanziell beistehen. Bitte sendet Eure steuerlich absetzbaren Spenden an Kad-Esh MAP Ministries , dass sie verteilt werden, wie Yah es leitet, und zu diesen gelangt, die vom Hurrikan Irma betroffen wurden. Dieser konkrete Liebesakt wird viele Türen zu den Herzen öffnen, die Sein Mitleid suchen. Vielen Dank für Eure grosszügigen, von Gebet begleiteten Spenden.

Hurricane Relief Fund

In die Box für Bemerkungen, schreibt: Hurricane Relief Fund (Hurrikan-Hilfe-Fonds)