Eicha


Shalom,

Ich möchte ein Zeugnis über die Schwester meiner Freundin, Kaie, in Estland geben, die letzten Monat von covid getroffen wurde. Sie hatte zunächst die Symptome einer normalen Grippe – Husten und leichtes Fieber. Dann machte sie einen PCR-Test, der positiv war. Meine Freundin ist gläubige Christin, und wir nahmen ihre Schwester in unser Gebet auf. Ausserdem schlugen wir ihr vor, doppelte Portionen Vitamin C-1000, flüssiges Zink und N-Acetylcystein einzunehmen. Kaie wurde innerhalb von fünf Tagen gesund und vollständig geheilt und ihr schulpflichtiger Sohn in weniger als drei Tagen. Gelobt sei Yah!

Seid gesegnet,

Eicha, Estonia