For such a time as this

Für eine Zeit wie diese


For such a time as this

UNIFY AKTUELL – März 2022 / Chodesh Adar II, 5782

Viel Freude mit den eindrucksvollen Berichten unserer treuen UNIFY-Delegierten aus vielen Ländern!

Aufnahme der Purim-Fernsehsendungen und Veröffentlichung des Musikalbums “Reverenz an den Juden in Dir” (Tribute to the Jew in you)!

Hauptbischöfin Dominiquae Bierman, USA

Hauptbischöfin Dominiquae und Rabbi Baruch waren zusammen mit Hadassah zu Gast in Morningside in der Nähe von Branson, Missouri. Hauptbischöfin Dominiquae nahm zwei Jim-Bakker-Shows zu Purim auf und verkündigte die Botschaft und den Aufruf, in diesen schwierigen Zeiten als Esther-Kirche zu agieren, angefangen mit dem jüdischen Volk. Außerdem stellte sie ihr neues Musikalbum “Tribute to the Jew in You” mit einem Konzert zum Gedenken an ihren Sohn Yuval-Justin vor. Nach dem Konzert wurde auch den GRM-Bibelschulabschluss von Kimberley Warrick, der Produzentin der Jim Bakker-Show, gefeiert. Sie ist nun unsere erste GRM-Absolventin in Morningside, und wir sind sehr stolz auf sie! Die Hauptbischöfin wurde auch eingeladen, im Sonntagsgottesdienst der Morningside Church zu dienen; und sie teilte dort eine prophetische Botschaft mit dem Titel Discerning the Times (Die Zeit unterscheiden).

Viele Menschen in Morningside waren zutiefst berührt, als die Hauptbischöfin mit Wort, Gesang und Shofarblasen diente. Im Gegenzug segneten sie die Hauptbischöfin und das Team in vielerlei Hinsicht! Sie sind wie eine Familie geworden! Yah tut dort ein tiefgreifendes Werk, indem Er das Evangelium aus Zion in ihre Mitte und durch ihre Shows zu Millionen bringt. Wir preisen Yah für diesen erfolgreichen Einsatz!

For such a time as this

Die Sendungen anschauen:

Ukraine-Update: Wie du helfen kannst

https://jimbakkershow.com/watch/?guid=4338

Purim verstehen

https://jimbakkershow.com/watch/?guid=4339

Ukraine-Update – Hilf mit, die ukrainischen Juden zu retten!

Die Vereinten Nationen für Israel arbeiten mit Partnern im Kriegsgebiet und in Polen zusammen, um die ukrainischen Juden herauszuretten und ihnen die Aliyah nach Israel zu ermöglichen.

Mit unserer Unterstützung konnten sie 10 Busse in die Ukraine schicken und hunderte Menschen damit in Sicherheit bringen.

Um uns zu helfen, diese Unterstützung fortzusetzen, sind Spenden möglich über:

https://unitednationsforisrael.org/de/ukrainische-juden/

For such a time as this

Brief an die Kronprinzessin

Apostel Sana Enroos, Sweden

Am 12. Februar hatten Apostel Sana und ihr Team per Zoom ein Treffen mit dem norwegischen Team. Sie predigte über das “Gepflanzt sein am Wasser von Zion und Yahs Endzeitplan”. Es waren etwa 20 Menschen aus Schweden und Norwegen versammelt. Die Leute wurden sehr inspiriert und ergriffen von der Gegenwart Yahs.

Abba beauftragte Apostel Sana, das Buch “Der Identitätsdiebstahl” an die schwedische Kronprinzessin Victoria zu schicken. Sana hatte 2010, als sie heirateten, eine prophetische Botschaft über sie und ihren Mann erhalten. Sie teilte sie ihr jetzt zum ersten Mal in einem Brief mit, den sie mit einem Kalligrafie-Set, einer altmodischen Feder und Tinte schrieb (siehe Foto oben). Der Ruach wies sie an, ihn auf diese Weise zu schreiben. Alle ihr Schüler beteten für die Kronprinzessin und ihren Mann, dass das Buch und die Botschaft sie berühren und dass sie in den gute Ölbaum Israels eingepfropft werden. Die Kronprinzessin war eine enge Freundin des schwedische Shoah-Überlebenden Emerich Roth, der letzten Monat verstorben ist. Die stellvertretende UNIFY-Delegierte Marie sah im Geist, wie sie diesen Brief erhielt, von der Botschaft sehr berührt war und nicht aufhören kann, daran zu denken.

Apostel Sana und ihr Team führten auch viele kraftvolle Fürbitteinsätze durch, einschließlich eines Akts der Buße in Blasieholm, Stockholm, wo die Käpplinge-Morde (ein Massaker im Jahr 1389) stattfanden. Als sie Buße taten und die Flüche brachen, wurde großer Friede (Shalom) freigesetzt.

For such a time as this

Bußhandlung wegen der “Rinnan-Bande”

Pastorin Hanne Hansen, Norwegen

Pastorin Hanne und ihr Team treffen sich weiterhin per Zoom mit der schwedischen Gruppe. Apostel Sana teilte ein prophetisches Wort mit: “Jetzt ist der letzte Moment für christliche Leiter, (zu Yah) zurückzukommen” – wie die Arche Noah wird uns das “Evangelium aus Zion” durch die Wasser des Gerichts tragen.

Pastorin Hanne und ihre Stellvertreterin Unni führten einen Bußakt für die “Rinnan-Bande” durch, die berkannteste und grausamste norwegische Gestapo-Gruppe in ihrem Teil Norwegens, die hier während des Zweiten Weltkriegs ihren Hauptsitz hatte. Im Keller gab es Zellen und Folterkammern, in denen viele zu Tode kamen. Dieser Norweger, Henry Rinnan, leitete die Gruppe ganz nach seinen eigenen Regeln. Bei einigen Gelegenheiten tötete er Norweger ohne die vorherige Zustimmung der Deutschen. Mehrere hundert Menschen wurden gefoltert und die Gruppe soll mehr als 80 Menschen getötet haben. Das Haus ist heute ein Privathaus inmitten eines Wohngebiets in Pastor Hannes Heimatstadt Trondheim.

Pastorin Hanne und Unni gingen um das Haus herum und beteten während dieser (prophetischen) Bußhandlung. Sie stellten sich als Norweger “in den Riß” für die norwegischen Täter, die diejenigen gefoltert und getötet hatten, die zum Widerstand gehörten und für die Freiheit Norwegens kämpften. Die Widerstandskämpfer bezahlten einen hohen Preis: sie bezahlten mit ihrem Leben, und Pastorin Hanne und Unni spürten, dass ihr Blut nach Gerechtigkeit schreit. Als sie um Reinigung und Versöhnung in Yeshuas Blut beteten, kamen Shalom und Freude. Dann hörten sie auch plötzlich, dass die Vögel zu zwitschern begonnen hatten. Es war, als ob die ganze Gegend in Shalom kam.

Wenn dann Mein Volk, über dem Mein Namen genannt ist, sich demütigt, und sie beten und suchen Mein Angesicht und wenden sich ab von ihren bösen Wegen, werde ich es vom Himmel her hören und ihre Sünde vergeben und ihr Land heilen. So sollen nun Meine Augen offen und Meine Ohren aufmerksam sein für das Gebet an dieser Stätte. 2. Chr. 7:14-15

Sie beteten auch für diese Gegend, die Stadt und das Land und spürten, dass das, was sie getan hatten, dem Land half, sich für Heilung und Erweckung zu öffnen. Dann wurden sie daran erinnert, das Lied “Blutgewaschenes Norwegen” zu singen. Zum Schluss bliesen sie die Shofare.

For such a time as this

Teilnahme am Jerusalemer Gebetsfrühstück als “Rote Chili”

Eicha Lohmus, Estland

Eicha besuchte das ‘Jerusalemer Gebetsfrühstück’ in Tallinn, das zum ersten Mal in Estland stattfand. Davor fühlte sie sich sehr krank, aber der Heilige Geist sagte ihr einfach, dass sie sich darauf vorbereiten solle und das Team betete für sie. Sie erhielt ein prophetisches Wort von Yah, das ihr sagte, dass ihre Anwesenheit bei dem Treffen wie eine “scharfe Chilischote” sein wird, die zunächst brennt, dann aber Heilung bringt. Nachdem sie das Wort erhalten hatte, wandte sie es auch in der Praxis an und legte sich ein heißes Pfefferkissen für die Nacht auf die Brust. Am nächsten Morgen war sie wieder völlig gesund und einsatzbereit!

Gastgeber des Treffens war das estnische Parlament. Zu den geladenen Gästen gehörten israelische Regierungsvertreter, Leiter/innen von israelfreundlichen Gemeinden in Estland sowie andere regierungsnahe Organisationen. Während des gesamten zweitägigen Treffens hatte Eicha Gelegenheit, sich mit anderen Teilnehmern auszutauschen. Sie knüpfte Kontakte zu Mitgliedern des estnischen Parlaments sowie zu Beamten aus Israel, den USA und anderen Ländern. Außerdem stellte sie einige “kaputte” Verbindungen zu estnischen Pastoren wieder her, darunter auch zu ihrem eigenen ehemaligen Pastor.

Einer der estnischen Parlamentsabgeordneten kündigte in seiner Rede an, dass Estland seine Botschaft nach Jerusalem verlegen wird, wenn seine Partei nächstes Jahr in die Regierung gewählt wird. Gelobt sei Yah!

Teilen, teilen, teilen

Pastorin Terhi Laine, Finnland

Das finnische Team erreicht weiterhin Menschen, wo es auch hingeht. Eine örtliche Gruppe in Oulu trifft sich weiterhin, um die jüdischen Wurzeln des Glaubens zu studieren und im Namen Yeshuas Straßenevangelisation zu machen. Eija erzählt in Jyvaskyla weiter von Yeshua und UNIFY und hat der finnischen Premierministerin einen Brief mit Information über Die Vereinten Nationen für Israel geschickt.

For such a time as this

Das Gebetshaus der Vereinten Nationen für Israel in Rio Bravo

Pastor Cesar Silva, Mexiko

Eine Frau namens Lizeth hat Yeshua angenommen, als die Hauptbischöfin und Rabbi kürzlich Mexiko besuchten. Nun gab sie ein “Wiedererstattungsopfer” an Kad-Esh MAP Dienste – und nur wenige Monate später öffnete der Vater ihr die Tür, die erste Anzahlung für eine Lithiummine in Chile zu machen, die 398 Hektar groß ist.

Schenkt, dann wird Gott euch schenken; ja, er wird euch so überreich beschenken, dass ihr gar nicht alles fassen könnt. Darum gebraucht anderen gegenüber ein reichliches Maß; denn Gott wird bei euch dasselbe Maß verwenden. Lukas 6:38

Pastor Cesar und sein Team haben eine Wohnung, in der rund um die Uhr gebetet werden soll, als “Gebetshaus für die Vereinten Nationen für Israel” in Rio Bravo angemietet. Acht Tage lang haben sie das Haus gesegnet und dem Herrn geweiht, nach dem Vorbild der Einweihung des Tempels Salomos.

Pastorin Norma Eligio wurde durch das Gebet, das Abendmahl und eine natürliche Behandlung von Krebs geheilt. Ihr Arzt sagte, das sei bereits ein Wunder!

For such a time as this

Quelle des Lebens in Villa Rica

Pastorin Sonia Gotelli, Peru

Jeden Shabbat eröffnen die Kinder der Gemeinde die Shabbatversammlung mit dem Shma (Hebräisch für “Höre”). Eines der Mädchen, eine 4-Jährige, hatte Schwierigkeiten, den Buchstaben “R” auszusprechen, aber als sie anfing, das Shma Israel zu sagen, war ihre Aussprache kristallklar! Ihre Zunge wurde gelöst, und jetzt spricht sie das Shma ohne Probleme aus. Gelobt sei YHVH!

Die Jugendlichen, die ihren Abschluss an der AGIMAP (Spanische GRM-Bibelschule) gemacht haben, wurden in Villa Rica im zentralen Hochland Perus in einer Mikwe getauft, und zwar im natürlichen Quellwasser. Der Name der Quelle war “die Hexe” (auf Englisch), aber sie benannten sie in “Quelle des Lebens” um. Später betete die Leiterin der Ima Bat Ami-Gruppe, Maribel Puchos, darum, ein Stück Land zu finden, auf dem sie leben und die Gegend evangelisieren konnte. Fast sofort erhielt sie einen Anruf von einem Verwandten, der ein Grundstück in Villa Rica verkaufte, in derselben Gegend, in der auch die Taufe stattfand!

Die Jugendlichen kehrten verändert nach Lima zurück, weil sie die Kraft Yahs erlebt hatten, die sich durch Gehorsam zeigte.

Wunder in der Gemeinde Hoshanah Raba

D’vorah Cheung, China/ Hong Kong

D’vorah feierte den Rosh Chodesh mit ihrer ganz neu gegründeten Gemeinde. Sie erzählte von Shabbat und davon, dass das chinesische Neujahrsfest heidnisch ist. Die Shabbat-Treffen und andere Zusammenkünfte gehen weiter, und diese neue Kehilat Hoshanah Raba hat schon viele Heilungswunder erlebt.

Ein Mann, der an einer Geisteskrankheit litt, tat Buße und nahm Yeshua an – und erlebte viel Befreiung. Jetzt liest er das Buch “Der Identitätsdiebstahl”.

D’vorah und ihr Team fasteten und beteten auch für Israel, die Ukraine, China und für die Kad-Esh MAP-Dienste. An Purim machen sie außerdem ein Esther-Fasten.

For such a time as this

Das Buch “Yeshua ist der Name” auf Japanisch ist fertig!

Yutong Tagawa, Japan

Yutong und das Team übersetzen gerade das Buch “Schafnationen” ins Japanische und gaben das Buch “Yeshua is the Name” gerade in Druck!

Sie nehmen jeden Abend online an der Gebetsgruppe in Taiwan teil. Am Shabbat besuchen sie die Ima Bat Ami-Gruppe.

For such a time as this

Das Gegengift anwenden

Pastor Dawid Yosef Lee, Malaysia

Pastor Dawid und das malaysische Team treffen sich jeden Shabbatmorgen um 10:30 Uhr in Pastor Dawids Haus zum Familienkreis und zur Anbetung. Sie haben eine “saisonale Grippe” durchgemacht, wie sie es nennen, denn so erleben sie es auch. Sie wendeten das Gegenmittel des Blutes Yeshuas an, indem sie jeden Tag das Abendmahl einnahmen. Nach 3-4 Tagen kehrte ihre Kraft zurück und sie erholten sich schnell. “Der Löwe hat den Drachen besiegt!”

For such a time as this

Die Armee des Löwen von Juda steht auf!

Perach Serena Yang, Taiwan

Taiwan hat einen neuen GRM-Absolventen!

Perach blies das Shofar am Tseng-Wen Stausee VI – dem größten Stausee im Süden Taiwans – und proklamierte, dass Seine Torah wie das Wasser dieses Stausees ist, das in den Süden Taiwans hineinfließt, um die Herzen der Menschen aufzuwecken.

Sie beten jeden Abend zusammen mit der taiwanesischen GRM-Gruppe, Yutong aus Japan und Yen aus Malaysia. Am Dienstag, den 22. Februar (kurz nachdem die Hauptbischöfin die Information über die bevorstehende Israelreise bekannt gegeben hatte), begann Yens Sohn Ruel auf seinem Fahrrad ein Lied zu singen, in dem “der Gott Jakobs” erwähnt wird. In dem Lied heißt es: “Komm, lass uns hinaufgehen auf den Berg des Herrn, in das Haus des Gottes Jakobs”. Sie haben definitiv vor, nach Israel hinaufzugehen, in das Haus des Gottes Jakobs!

––––––––––––––––––––––––––––––––––

Wir sind so dankbar für all diese erbauenden und erfreulichen Berichte – lasst euch weiterhin vom Ruach leiten und möge das Treffen im nächsten Monat von noch mehr Sieg berichten! Ehre sei dem Gott Israels!

Hauptbischöfin Dr. Dominiquae & Rabbi Baruch Bierman und das UNIFY-Team

Archbishop Dominiquae and Rabbi Baruch Bierman

Den Vereinten Nationen für Israel beitreten

Du bist dazu berufen, wie eine Esther für Israel zu sein. Werde Teil einer unaufhaltsamen Kraft, die in deiner Nation für Israel einsteht!

Schließe dich den Vereinten Nationen für Israel an →

Vereinte Nationen für Israel – Onlinekonferenz im April

Dienstag, 05. April 2022 18:00 – 20:00 Uhr (CET)

Als Mitglied erhältst du eine persönliche Einladung mit einem Link zur Konferenz per E-Mail.

The Prophetic Restoration Tour of Israel

Prophetische Wiederherstellungsreise durch Israel

Shavuot/Pfingsten

3.–13. Juni 2022 (10 Tage)

Mit Hauptbischöfin Dominiquae und Rabbi Baruch Bierman

Gerechtigkeit wird dem HERRN vorausgehen, ja, sie wird Ihm den Weg bahnen.” Psalm 85:14

Nehmt eure Shofars und EILT, Sein Land durch die offene Tür zu betreten, für die wir alle gebetet haben!

***Kein grüner Pass (Impfpass) erforderlich, nur PCR-Tests

Mehr Informationen:

tours@dominiquaebierman.com | 1 (972) 301-7087 ext. 2

Weitere Informationen: https://kad-esh.org/de/events/prophetische-wiederherstellungsreise-durch-israel/

Unterstütze das Werk:

  • Onlinespenden: https://unitednationsforisrael.org/de/spenden/
  • E-Maile an info@unitednationsforisrael.org, um die Bankverbindung zu erfahren – oder
  • Rufe uns in den USA an unter 1-972-301-7087
  • Schecks in USD, Kanadischen Dollar oder Britischen Pfund können an Kad-Esh MAP Ministries, 52 Tuscan Way Ste 202-412, St. Augustine, Florida 32092, USA geschickt werden
  • Western Union- und MoneyGram-Spenden bitte adressieren an: Paulette Cowan, 52 Tuscan Way Ste 202-412, St Augustine, Florida 32092, USA

The Identity Theft

Schließe dich etwas Neuem gegen Antisemitismus an.

Entdecke deine Identität im Messias, indem du Seine Identität als Jude, nicht als Römer, wiederentdeckst. Hauptbischöfin Dominiquae Biermans neues Buch “Der Identitätsdiebstahl” und der GRI-Online-Kurs besiegen Antisemitismus, indem sie dir die jüdische Identität des Messias aufzeigen. Du wirst lernen, in der Kraft und der Salbung des ersten Jahrhunderts zu gehen!

Jetzt bestellen und mit dem Lernen beginnen →

*Der Kurszugang ist nur dann inbegriffen, wenn das Buch über die Website www.against-antisemitism.com bestellt wird.

Schließe dich den 70 Gerechten aus den Nationen an!

Werde besonderer Partner der ‘Vereinten Nationen für Israel’, indem du dich zu einer monatlichen Liebesgabe von 100 USD oder mehr pro Monat verpflichtest. Drücke dafür die Schalftläche unten oder schreibe uns eine E-Mail für weitere Informationen über Spendenmöglichkeiten:

info@unitednationsforisrael.org

Jetzt beitreten →

Tritt unserem neuen Telegram-Kanal bei und erhalte aktuelle Neuigkeiten von Hauptbischöfin Dominiquae Bierman:

https://t.me/dominiquaebierman

Abonniere unseren YouTube-Kanal!

Schaue dir die neuesten Sendungen von Hauptbischöfin Dominiquae Bierman an und abonniere den “Vereinte Nationen für Israel”-YouTube-Kanal!

YouTube-Kanal →